mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Photoshop .psd kaputt? vom 07.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Photoshop .psd kaputt?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
dashi
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2003
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.02.2005 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja klar, ich habs mit irfanviw, acdc, fireworks usw schon versucht...

Gab bisher entweder nen error oder eine schwarze Fläche in der richtigen größe.
  View user's profile Private Nachricht senden
myel

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.02.2005 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dashi hat geschrieben:

Werd in zukunft jedes mal die letzte funktionierende version ein 2. mal speichern oder wie geht ihr da vor.


1. Backups allgemein (mometan noch auf DVD)
2. Versioniert speichern -> z.b. layout_version1_2005_02_08_0926.psd

dann is man eigentlich schon gut dabei...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
DJ Iltiz

Dabei seit: 10.11.2004
Ort: Niederrhein
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.02.2005 09:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn IrfanView nicht hilft, macht XNView wohl auch nicht mit - befürchte ich. Aber man könnte es ja wenigstens probieren...

MfG
DJ Iltiz
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.02.2005 09:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

myel hat geschrieben:
dashi hat geschrieben:

Werd in zukunft jedes mal die letzte funktionierende version ein 2. mal speichern oder wie geht ihr da vor.


1. Backups allgemein (mometan noch auf DVD)
2. Versioniert speichern -> z.b. layout_version1_2005_02_08_0926.psd

dann is man eigentlich schon gut dabei...



genau. bei der benamsung mache ichs i.d.r. immer so:
yyyymmtt-projektname-version.psd. dann haste die dateien im explorer
bzw. im finder immer schön sortiert.
  View user's profile Private Nachricht senden
snygo

Dabei seit: 13.07.2003
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.02.2005 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das problem hatte ich letztens auch. probier es mal aufm anderen rechner da ging die datei.
aber ich konnte sie auch nicht neu abspeichern. ging dann absolut nicht...

versuch es mal...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dashi
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2003
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.02.2005 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ehm ganz spannende sache,

ich hab mit die datei zur arbeit mitgenommen..

Hab sie da auch in Photoshop CS geöffnet und siehe eine uralte version von der Datei.
Jetzt bin ich Verwirrt das is definitiv die neuste gewesen die zuhause nicht mehr auf ging und hier öffnet er sie, allerdings nen uralter status der datei. * Ööhm... ja? *

Naja....
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.02.2005 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei meinem Mac auf Arbeit war mal der RAM im Arsch, alles normal funktioniert - scheinbar. Hat aber ähnliche Fehler produziert.
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.02.2005 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auf die Fehlermeldungen von Photoshop kann man normalerweise sch****.

Du kannst die Datei nur mal mit einem Hex-Editor öffnen, überprüfen ob der Start
der Datei bzw. des Headers vorhanden ist.

Start i.d.R. ab
Hex 38 42 50 53 00 01 00 00 00 00 00 00 00 03 00 00
ASCII 8BPS

Eventuell könntest du auch versuchen eine quantitativ gleiche PSD-Datei zu erzeugen
und den Inhalt vollständig oder partiell durch den Inhalt der beschädigten Datei ersetzen.

Dafür müsstest du aber die Struktur einer PSD-Datei kennen, sicherlich gibt es dazu
Informationen im SDK zu Photoshop.
http://partners.adobe.com/public/developer/photoshop/sdk/topic_sdk.html

Oder du nutzt z.B. sowas:
http://www.officerecovery.com/photoshop/


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Di 08.02.2005 13:54, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Photoshop - psd kaputt?
[Photoshop CS4] Zauberstab kaputt?
Hilfe! Mein Photoshop macht Bilder kaputt
Photoshop 7.0: Leere Ebenen aus einer PSD entfernen?
psd cs4 in photoshop cs3 öffnen
Photoshop psd Datei Typo in pt, wie umrechnen in px?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.