mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Photoshop oder Freehand? vom 10.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Photoshop oder Freehand?
Autor Nachricht
avon
Threadersteller

Dabei seit: 02.07.2006
Ort: Waging
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.09.2006 18:11
Titel

Photoshop oder Freehand?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Huhu,

Um eure Websiten zu gestalten, nehmt ihr da nur Photoshop oder verwendet ihr Freehand?
Ich mach das schon immer in PS, hab aber gehöhrt, wenn man Freehand beherscht spart man damit Zeit.

Eure Meinung? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.09.2006 18:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kommt drauf an, was man machen will.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
out

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.09.2006 21:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zum layouten verwende ich freehand, für feintuning und für eine vernünftige bildkonvertierung muss aber photoshop her.
  View user's profile Private Nachricht senden
sahnemuh

Dabei seit: 19.06.2003
Ort: /dev/null
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.09.2006 22:55
Titel

Re: Photoshop oder Freehand?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

avon hat geschrieben:
Huhu,

Um eure Websiten zu gestalten, nehmt ihr da nur Photoshop oder verwendet ihr Freehand?
Ich mach das schon immer in PS, hab aber gehöhrt, wenn man Freehand beherscht spart man damit Zeit.

Eure Meinung? * Keine Ahnung... *


blödsinn. warum sollte man mit einem für print optimierten vektor tool pixel layouts machen? mal ganz abgesehen davon, dass (persönliche meinung) freehand für nichts außer broschüren unter 20 seiten geeignet ist (und selbst da setz ich lieber den kram in indesign / illustrator).
wer seine software (egal welche) beherrscht kann damit ordentlich arbeiten. im zeitaufwand wird es sich kaum was nehmen.


Zuletzt bearbeitet von sahnemuh am So 10.09.2006 22:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Icehawk

Dabei seit: 17.04.2002
Ort: gleich hinten links
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.09.2006 10:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weder noch.

Ich benutze dazu Fireworks.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
acvtvs

Dabei seit: 09.05.2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.09.2006 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fürs Layout (im Web) nehme ich Photoshop. Die Aufbereitung ist dann sehr einfach.

Illustrator (genauso wie Freehand) benutze ich ausschließlich zum erstellen von Logos, Anfahrtskizzen und Ähnlichem. Also immer dann, wenn ich zum Schluss ein EPS haben will.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Logo aus FreeHand in Photoshop
Freehand -> Photoshop -> Web
Freehand 10 nach Photoshop 7 - EPS-Farbabweichung
Typo-Ebenen aus Freehand MX nach Photoshop exportieren?
Vektorisieren mit Photoshop CS2 // Frage zu Photoshop
Freehand - A3 auf A1
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.