mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 07:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Photoshop > Cinema4D] Import ohne weißen Hintergrund? vom 01.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> [Photoshop > Cinema4D] Import ohne weißen Hintergrund?
Autor Nachricht
Sulukan
Threadersteller

Dabei seit: 27.06.2005
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.11.2005 14:48
Titel

[Photoshop > Cinema4D] Import ohne weißen Hintergrund?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Ich hab via Cinema 4D eine Glasflasche erstellt und möchte nun das Produktlogo als Textur auf die Flasche legen. Das Logo hab ich hier (weiße Schrift+Logo auf schwarzen Hintergrund) und ich hab schon ein bischen was mit Photoshop probiert, daber nichts wirklich berauschendes erreicht. In Photoshop war es transparent, in Cinema 4D nicht mehr.
Danke für die Hilfe.

gruß
Lennart



Titel editiert
> verschoben nach Software-Nonprint
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Di 01.11.2005 14:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.11.2005 14:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey,

andere Frage: Kann denn Cinema mit
Transparenzen (z.B. Alpha-Kanälen)
umgehen?

In welchem Farbraum hast du das Logo
denn angelegt bzw. in welchem Format
versucht in Cinema zu importieren?



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Sulukan
Threadersteller

Dabei seit: 27.06.2005
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.11.2005 15:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Gute Frage. Cinema müsste das irgendwie können... zumindest hatte ich ein ovales Etikett schonmal für eine Flasche erstellt und in Cinema verwendet und im prinzip war es auch super einfach! Irgendwas mit Zauberstab, Flächen anwählen und neue Pfade erstellen... glaub ich.

Bzgl. Farbraum hab ich nun garkeinen Plan was Du meinst!
Cinema kann allerdings etliche Formate laden, probiert hatte ich es derzeit mit .jpg .tif (auch mit "transparenz" Option, daß mag Cinema aber garnich) und etlichen anderen Formaten.

Um es vielleicht etwas deutlicher zu machen; Es geht hier um das Logo von "Afri Cola" in schwarz/weiß.

gruß
Lennart
  View user's profile Private Nachricht senden
Ocee

Dabei seit: 10.07.2002
Ort: -
Alter: 102
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.11.2005 15:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du brauchst eigentlich ein zusätzliches alpha-bild deines etiketts (wie eine ebenen-maske in photoshop: alles, was an form sichtbar bleiben soll weiß, der rest schwarz). da dein logo aber bereits s/w ist, brauchst du das nur zusätzlich im alpha-kanal laden --> material-manager.


//edit: so ist's gemeint



Zuletzt bearbeitet von Ocee am Di 01.11.2005 15:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Sulukan
Threadersteller

Dabei seit: 27.06.2005
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.11.2005 16:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!!

Hmmm.... soweit schon recht gut. Das Logo ist jetzt gut zu sehen und die Fläche drum herum ist auf Bildgröße transparent. Danach ist der Rest der Flasche aber nicht mehr transparent. Muss ich nun den schwarzen Rahmen vom Bild einfach größer gestalten und wieder in Cinema laden, oder gibt's noch ne elegantere Lösung? Ich meine das hatte ich damals auch irgendwie einstellen können... hätte ich damals nur mitgeschrieben. *grmpf

gruß
Lennart
  View user's profile Private Nachricht senden
Ocee

Dabei seit: 10.07.2002
Ort: -
Alter: 102
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.11.2005 16:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann mach zwei materialien draus. eines für das glas deiner flasche, das andere für das etikett mit dem entsprechenden alpha-kanal. und dann ziehst du beide materialien auf dein flaschen-objekt. ...steht aber auch alles im handbuch *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
Sulukan
Threadersteller

Dabei seit: 27.06.2005
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.11.2005 17:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ooops Handbuch. Hmmm, ja. Grad nich zur Hand. *g
Klappt ja wunderbar. Super Sache das!

Allerdings wüsste ich doch für die Zukunft schon gerne noch, wie man bei Photoshop den Hintergrund transparent macht und das auch so bleibt, nicht nur in Photoshop selbst. Hab nämlich noch ein Projekt mit am laufen, wo ich das Afri-Logo via After Effects durch ein Video bewege und das darf eben auch nur die Palme samt Schrift sein.

gruß
Lennart
  View user's profile Private Nachricht senden
Ocee

Dabei seit: 10.07.2002
Ort: -
Alter: 102
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.11.2005 17:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du ein bild mit transparenz als tiff speicherst, hast du in den speicheroptionen die möglichkeit, einen haken bei 'Mit Transparenz' zu setzen. ...oder eben einen alpha-kanal mitzuspeichern. müsste von AE eigentlich beides erkannt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen I-Frame hat im IE weißen Hintergrund
Bild auf weißen Hintergrund aufteilen
bei mehreren Bildern weißen Hintergrund durch Tranzp. ersetz
Adobe Illustrator jpeg zu Vektor ohne weißen Hintergrund
Photoshop automatisch weißen Rand beschneiden
GIF import in Photoshop CS3?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.