mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF - mit einer Datenbank? vom 24.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> PDF - mit einer Datenbank?
Autor Nachricht
heike_f
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 24.03.2006 11:20
Titel

PDF - mit einer Datenbank?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallöchen hier und dort!
Also - hätte da folgendes, bestimmt für einige von euch, kleines problem:

Ich habe ein PDF mit Tischaufstellern dass ich mit Textfeldern bestückt habe
(Name - Inhalt).

Jetzt wäre es natürlich prima wenn ich eine Datenbank (Excel) hätte, die
mit dem PDF irgendwie verknüpfe und sich die Daten selbst reinstellen! * Ich geb auf... *

oh jemine - aber wenn da ein event ist, wo ca. 150 leute so tischkarten brauchen
wäre es eben sehr sehr umständlich jeden namen einzeln im pdf einzutragen...

kennt sich da jemand damit aus? hier gibts doch bestimmt pdf-cracks Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bevor man da irgendwas mit ner Schnittstelle zu ner Db auskaspert würde ich eher die Serienbrieffunktionen von Word benützen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
heike_f
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 24.03.2006 11:29
Titel

word - ne geht net...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja das mit der serienbrieffunktion ist ja alles recht und schön.
ABER: Der Kunde hat praktisch die fertig von der druckerei gelieferten
Tischkarten auf einer DinA4 Seite vorliegen. Dann haben wir ihm ein
PDF der Tischkarten gemacht und mit diesen Textfeldern versehen damit
er die Namen eingeben kann. Dann macht er das, schiebt die karten auf
A4 in seinen Drucker, und schwupps hat er tischkarten.

und damit er das nicht alles von hand eingeben muss, wäre es prima wenn
sich das mit einer angebundenen datenbank lösen könnte (z.b. einer excel tabelle).

ich hoff die sache ist nun nicht zu komplex erklärt - ?????
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein leeres Word-Dokuemt mit Textfeldern an den richtigen Stellen versehen, per Serienbrief-Funktion zu einer Excel-Tabelle verbunden, fertif. Jetzt muss er nur noch die Vordrucke in seinen Drucker legen und wenn ihr die Textfelder in Word richtig platziert habt, dann passt das.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heike_f
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 24.03.2006 11:42
Titel

....???.....

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie gesagt - word fällt nicht zur auswahl.
auf dem pdf kann ich es einfach zu 95% richtig platzieren, und bis ich das in word hätte, habe
ich ca. 30 exemplare vermüllt und das lohnt sich nicht.

also - hat jemand hierfür eine idee? kein word bitte...
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich seh zwar immer noch nciht wo das Problem liegt (auch eine Platzierung in Word ist zu 95% genau machbar, glaub mir, im Digitaldruck ist diese Methode gang und gäbe) aber wenn du nicht magst...

http://www.impressed.de/inframe.taf?PR_ID=1093
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heike_f
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 24.03.2006 11:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich in der vorlage einmal normal und einmal auf dem kopf schreiben muss... ja und das geht ja in word nicht, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 12:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So ganz ohne Kniffe geht das nicht. Aber ich kann das hier anbieten:

http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/PCard.htm
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [PDF] PDF aus Datenbank generieren (offline)
Interaktives PDF aus Datenbank
Browserbasierte PDF-Überprüfung mit einer Datenbank
Formulardaten in Datenbank und PDF ausgeben
PDF-Formulare Daten sammeln und exportieren an Datenbank
RTF mit Daten aus Datenbank befüllen & als PDF generieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.