mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 18:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: mysql,phpmyadmin, Passwort spinnt vom 26.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> mysql,phpmyadmin, Passwort spinnt
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 26.05.2004 20:21
Titel

mysql,phpmyadmin, Passwort spinnt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gibts denn das? Mache grad den Rechner an wollte in mein phpmyadmin (als User und PW hatte ich root) aber der lässt nicht mich nicht rein, kommt immer mit falsches Passwort usw.

Hab mich dann dunkel errinert das man doch auf die mysql Konsole kommt wenn man auf die Ampel klickt und da kann man die my.ini bearbeiten und siehe da da steht user=root passwort=root also müsste das doch klappen oder? Hab schon neu instal. usw es bleibt dabei.

Kennt das jemand???Vil. liest das ja heut noch jemand, wäre cool muss noch was fertigmachen

So long ein völlig genervter (nach 15h Büro wo nur Ärger gab) Verzweifelnder *hu hu huu*


Zuletzt bearbeitet von addy am Mi 26.05.2004 20:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
karmacoder

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Fürth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.05.2004 09:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ohne Fehlermeldung kann Dir niemand helfen.
Ausserdem ist das wohl eher ein Softwareproblem.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 27.05.2004 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na es kommt halt sie haben falsche Passwort oder Zugangsdaten eingeben, zugang wurde verweigert (genaue Wortlaut kann ein wenig anders sein). Wie gesagt habe mysql neu installiert, phpmyadmin auch neu entpackt usw. und in der my.ini steht:

user=root
password=root

also müsste ich ja mit diesen Daten reinkommen oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
karmacoder

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Fürth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.05.2004 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

den genauen wortlaut bitte, es gibt bei mysql schliesslich mehr als nur eine fehlermeldung.
fehlermeldung einfach markieren strg+c drücken hier antworten und strg+v drücken, tut nicht weh.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 27.05.2004 14:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

is mir klar Lächel
bin aber leider auf arbeit

achso, ich meine aber nicht jetzt ne Fehlermeldung wenn ich irgendeine php Seite mit ner mysql-Anweisung aufrufe. Es geht darum wenn ich mein PHPMYADMIN aufrufe um in die Datenbank zukommen, DA will er das PW und erkennt es nicht


Zuletzt bearbeitet von addy am Do 27.05.2004 14:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.05.2004 14:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Poste mal genau, was los ist. Dann kann man auch helfen.
Wo stimmen Username und PW nicht? Du hast Zugangsdaten und irgendwie passen die nicht. Soweit ist das mir schon klar...
Du könntest mal MySQL per Kommandozeile starten und versuchen, dich da einzuloggen. Dann siehst Du, ob da die Daten nicht stimmen oder ob nur dein PHPMyAdmin die falschen Daten hat.
Du weißt, daß im PHPMyAdmin-Ordner daß File config.inc.php angepaßt werden muß? Da stehen die gleichen Daten drin?
Wenn gar nichts mehr geht, könntest Du die Datenbank mit den Zugangsdaten auch manuell killen. MySql speichert die Berechtigungen alle in einer Tabelle. Im Mysql-Verzeichnis müßte ein Ordner /data sein und darin müßte wieder ein Ordner /mysql sein. In den Files müßten Berechtigungen und Daten stehen.
Ich glaube im File User.MYD stehen die verschlüsselten Passwörter. Schätzungsweise kann man die PWs auch daraus löschen (aber nicht zu viel löschen) und hat dann kein PW mehr.
Ich würde aber Sicherungen empfehlen, bevor man daran rumpfuschen will...
  View user's profile Private Nachricht senden
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 27.05.2004 18:49
Titel

...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also die fehlermeldung ist

Willkommen bei phpMyAdmin 2.5.4

Falscher Benutzername/Kennwort. Zugriff verweigert


in dieser php-file von phpmyadmin hab ich auch überall root und root eingetragen
  View user's profile Private Nachricht senden
reproprofi

Dabei seit: 25.03.2004
Ort: Medienhauptstadt
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.05.2004 18:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tja da gibt es wohl nur eins, den richtigen Benutzernamen und das richtige Passwort eingeben.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Probleme mit MySQL und phpMyAdmin
mySQL / phpmyadmin Problem
Import/Export MySQL-Datenbank mit phpMyAdmin Sonderzeichen
[php / MySQL] Passwort Reminder
lokal > mysql passwort zurücksetzen
[MySQL] verschlüsseltes Passwort in Tabelle ändern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.