mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Maya oder 3ds Max vom 27.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Maya oder 3ds Max
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Turrican2
Threadersteller

Dabei seit: 22.10.2003
Ort: Bremen
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.09.2004 14:55
Titel

Maya oder 3ds Max

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leute!

Ich arbeite momentan im Printbereich, würde mich aber gerne in Sachen 3D weiterentwickeln.
Da blieben für mich folgende Fragen offen: Maya, oder 3Ds Max?
Ein empfehlenswertes Buch zum jeweiligen Programm, um es sich selber beizubringen?
Ich stehe zwar in Lohn und Brot, aber Dukatenscheissen um eine der tausende von Euren teuren Schulungen bezahlen, tue ich nicht.

Danke im vorraus!
  View user's profile Private Nachricht senden
theflu

Dabei seit: 07.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.09.2004 14:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dukaten scheissen nicht? warum fragts du dann maya oder 3ds ..hmmm ? (aber wenn dus geld hast hol dir maya)

Zuletzt bearbeitet von theflu am Mo 27.09.2004 14:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.09.2004 14:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nun ja, Cinema 4D finde ich am besten. Die 6er Version gab es auch mal in ner Computerzeitschrift.
Dann gäbe es da noch Bryce. Is aber umständlicher.
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.09.2004 15:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lass die Finger von C4d wenn du nen vernünftigen und schnellen Workflow willst...
Nimm Maya, und das sage ich als Max User der seit Jahren auf max schwört, Maya ist einfach billiger und lohnt sicher eher... aber wenn dus noch besser willst nimm XSI, die haben momentan den absoluten Preiskampf angesagt, da lohnt es sich wirklich zuzugreifen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PsychoSilence

Dabei seit: 15.09.2004
Ort: hannover
Alter: 34
Geschlecht: -
Verfasst Mo 27.09.2004 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

preisleitungsmäßig ist XSI am besten. kann alles und kommt mit mental ray 3.3 für gerade mal 500€ check: www.softimage.com

ich nutze seid knapp nem jahr maya noch in der version 5.1. bin darin eingerooved, aber es gibt eben neuere, einfachere tools als maya.

maya pros:

sehr viele scripte und free shader auf www.highend3d.com

komplett anpassbar durch programmierbare shelfs

komplette scriptsprache (maya embedded language) ist integriert

paint FX

intuitives shader network mit dem hypershade

guter sub-d modeller

kann n-gones

kommt mit mental ray

ungeschlagen gutes dynamics/fluids system

sehr reichlich literatur, da nach wie vor CGFX-quasi-standard...

gutes projektmanagement

sehr gute (nur mit der complete gelieferte) Lern DVDs/Tutorials (nur die von XSI sind vergleichsweise gut)

maya contras:

der vollkommen überteuerte preis (2100€ die complete version ohne FUR, CLOTH, HAIR und FLUIDS. 7350€ die unlimited MIT dem ganzen spass)

beschi**ene anbindung an mental ray (wandelt NURBS erst in Polys um und schreibt die datei in ein Mental Ray (*.mi) file >> rendert verhältnissmäßig lange)

gimbal lock (schwierigkeiten mit den achsen beim rigging >> verdrehungen)

man muss nach dem riggen weight paintings erstellen (messiah beispielsweise macht das automatisch)

läuft nicht sehr gut auf mehreren monitoren (die erfahrung habe ich allerdings mit anderen 3d tools auch gemacht...)

kann ohne bonus tools (allerdings sind diese kostenlos bei alias.com erhältlich) nicht viele 3d formate anderer tools einlesen

der extrem große produktumfang macht den einstieg sehr schwer

last thoughts:

ich arbeite mit maya (musste es mir aber nicht selber kaufen, es gehört mir also leider nicht) und finde es trotz seines manchmal altbackenen handlings ein sehr gutes und allumfassendes 3d tool. auf grund des preises werde ich aber privat auf XSI umsteigen, weils da annähernd das gleiche für weniger als ein viertel des preises gibt.


Zuletzt bearbeitet von PsychoSilence am Mo 27.09.2004 15:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Turrican2
Threadersteller

Dabei seit: 22.10.2003
Ort: Bremen
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.09.2004 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

theflu hat geschrieben:
dukaten scheissen nicht? warum fragts du dann maya oder 3ds ..hmmm ? (aber wenn dus geld hast hol dir maya)


Von Maya gibt es doch die Learning Edition!

@PsychoSilence

Danke für die Ausführungen! Denke ich werde mir dann mal Maya anschauen, hättest du vielleicht einen Tipp bzgl. Literatur?
Bin schon auf eine Lern DVD gestossen, aber ein dickes Buch inkl. Workshop wäre wohl auch nicht verkehrt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.09.2004 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja Maya hat keinen vernünftigen Modellingworkflow, wenn du also nur modeln willst würde ich von Maya abraten... der Preis von Maya ist keines Wegs überteuert, ich wäre froh wenn Max nur 2000 Euro kosten würde...
zu deinen Pros:
- jep stimmt viele, aber verglichen mit anderen Softwarepaketen sehr langsam
- konfigurierbare UIs sollte jede vernünftige Software besitzen, ist kein pro
- komplette aber langsame Scriptsprache und wenn man mal tief in der Materie ist, nicht so offen wie es auf den ersten blick scheint
- ja die sind klasse
- auch toll
- langsam aber ok, gut ist was anderes
- sollte jede Software können, ist also kein pro
- Max und XSI auch, die Anbindung bei Max ist besser, bei XSI am besten
- ungeschlagen gut halte ich für ein Gerücht
- wie bei jeder Software... zu Max und XSI gibt es auch massig literatur
- naaaajaaaaa
- jep stimmt

zu den Kontras brauch ich ja nix mehr sagen, die sind ja schon Kontra genug *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.09.2004 16:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Neox hat geschrieben:
lass die Finger von C4d wenn du nen vernünftigen und schnellen Workflow willst...
Nimm Maya, und das sage ich als Max User der seit Jahren auf max schwört, Maya ist einfach billiger und lohnt sicher eher...



Hä? C4D ist top. Habe auch schon mit Max gearbeitet und bin dann doch relativ schnell wieder davon weggekommen.

Aber mit diesen Progs ist es so wie mit Nokia und Siemens-Handys. Man mag das eine und hasst das andere und umgekehrt.


Es ist alles Gewöhnungssache.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen 3ds Max - Maya - Cinema 4D
Cinema 4D VS 3ds max
3D Programm - Maya, 3d Max oder Lightwave?
Such Tutorials für 3ds max
Splines bei 3Ds Max hinzufügen
import von pro engineer in 3ds max
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.