mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 19:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Macromedia in 4 jahren? Tips z. Anfang! vom 23.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Macromedia in 4 jahren? Tips z. Anfang!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
thaBeat

Dabei seit: 10.01.2003
Ort: nürnberg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.08.2005 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du internetseiten machen willst kommst du um html nicht rum. naja, vielleicht doch, wenn du schlecht zusammengezimmerten quatsch machen willst, dann geht das auch ohne wissen, allerdings nur dann. diese editoren (dreamweaver, golive, frontpage, etc...) schreiben im hintergrund auch nix anderes als html...
wenn du vernünftig an die sache rangehen willst dann lern html.
das ist auch lang nicht so schwer, wie man es sich vorstellen mag. vorallem im hinblick darauf, dass du das vielleicht ernsthaft betreiben willst, kommst du später auch nur sehr schwer um eine serverseitige scriptsprache rum (welche das sein wird - php, python, .net-zeugs, java, etc - ist erstmal egal). das nimmt dir aber kein drag&drop editor mehr ab. insofern -> keine angst stürz dich auf selfhtml und dann gehts los...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Morgo

Dabei seit: 10.08.2005
Ort: Von Kowelenz bis Kölle
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.08.2005 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

spätestens wenn du dynamische seiten bauen willst, musst du dich im Quelltext zurechtfinden ..

Wenn man die layout funktionen von dreamweaver, golive etc benutzt, wird der quelltext zumeist ein unglaubliches gewusel ..
Wenn du das später nochmal ändern willst, wirst du dich freuen ^^

Ausserdem kann man per Hand seine Entwürfe schneller und sauberer umsetzen ..

Ich mein, ich nutz auch Dreamweaver .. im code modus .. denn das is ne super Programmier-umgebung. Nur editor is doch arg unhandlich, lass dir nix erzählen *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von Morgo am Di 23.08.2005 13:57, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Blumenkind
Threadersteller

Dabei seit: 14.08.2005
Ort: Margetshöchheim
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.08.2005 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke danke Ulmer_hocker, thebeat und Morgo für eure Tips und Ermutigungen- scheinbar einstimmig beschlossen dass ich mich durch das selfhtml kämpfen werde. danke für die vielen links Ulmer_hocker!Lächel

habt ihr HTML alle so "learning by doing" mäßig gelernt?

... wird Zeit dass ich das ausprobier- kann mir ja echt nicht vorstellen dass das funktioniert... (beziwhungsweise eher "wie"!) *zwinker*

Danke ihr!....

Jonas
  View user's profile Private Nachricht senden
Morgo

Dabei seit: 10.08.2005
Ort: Von Kowelenz bis Kölle
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.08.2005 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Blumenkind hat geschrieben:

habt ihr HTML alle so "learning by doing" mäßig gelernt?


ja. Lächel

Anders geht das imho auch garnicht.. Ich würds nich mit irgendwelchen Lehrbüchern versuchen, die sind 1. meist veraltet und 2. lernt man dabei eh nix.

Du solltest erstmal versuchen ganz simple Seiten mit Überschrift und Text zu bauen, ein paar links, ein paar bilder.. evtl gute tutorials suchen für den einstieg, aber da gibts auch sehr viel veralteten Müll.
Und dann das Thema Stylesheets (css) anschauen.


Zuletzt bearbeitet von Morgo am Di 23.08.2005 14:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Blumenkind
Threadersteller

Dabei seit: 14.08.2005
Ort: Margetshöchheim
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.08.2005 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Super- dann wär ich vermutlich erstmal beschäftigt! Hmmm... ma gucken- muss aufpassen dass ich nich zu viel hier am computer rumhock dass ich meine nette Kursphase verzock! Lächel

Jonas
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 23.08.2005 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HTML ist vieles, eines jedoch ganz bestimmt nicht: schwer.

Eigentlich ist es ganz simpel, und durch die strikte Trennung von Inahlt und Layout auch weider übersichtlicher als vor ein paar Jahren als alles von font-Tags und propietärem Sche… durchzogen war.

Es gibt ein Gerüst, welches jede Seite haben muss (schon da haperts bei „nur WYSIWYG-Spezis, „Doctype wechseln???“), dann kommen die Inahlte rein, die logisch ausgezeichnet werden (<h1>Ich bin eine Headline erster Ordnung</h1>), und fertig.
Per CSS kannst du dem ganzen dann eine ansehnliche Optik verpassen:
h1 {color: #0000FF;} /*mach mir alle Überschriften erster Ordnung blitzeblau */

Es ist simpel, und eine gute (X)HTML-Seite keine Zauberei, sondern einfach nur handwerkliches Können.
 
sirbear

Dabei seit: 11.07.2005
Ort: Detmold
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.08.2005 14:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich gehe mal richtig in der annahme, dass du wirklich überhaupt nichts von html verstehst oder? ich meine damit, dass du nicht weißt was "<head>" oder ähnliches zu bedeuten hat?

außerdem würde ich dir vorschlagen, dass du mal nen praktikum in einer agentur machst. wenn du dir die ganzen programme und so weiter bis zum geht nicht mehr reinknallst und dann irgendwann bemerkst, dass dir dass doch keinen spass macht, würde ich erstmal nen praktikum machen um erstmal ein wenig berufsleben zu schnuppern.

soweit.....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Blumenkind
Threadersteller

Dabei seit: 14.08.2005
Ort: Margetshöchheim
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.08.2005 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

richtig- von html hab ich bis jetzt garkeine ahnung!
Natürlich richtig mich drauf aufmerksam zu machen dass ich evtl überhaupt kein bock mehr auf das ganze Zeug hab! Praktikum hab ich bis jetzt nur ne woche in einem Design Büro gemacht- hauptsächlich QuarkXPress...
Mir macht es aber Spaß gestalterisch tätig zu sein- hat sich bis jetzt aber nur auf Bilder,Collagen etc in Photoshop beschränkt! Ich hab aber Interesse mehr zu lernen- deswegen meine Fragen! Sollte ich dann merken, dass mir nichmal das rummachen mit den Programmen Spaß macht- wirds der Beruf auch nicht! ... andererseits hab ich auch noch ne weile Zeit um Prkatika zu machen bsi ich mcih für n Studium etc entscheide!

Danke für eure Hilfe- freut mich wirklich die Stimmen von leuten zu hören die eben in diesem "business" tätig sind! Danke

Blumenkind
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen textarea beginnt nicht am Anfang?
warum weiss am anfang der swf?
Am Anfang war Flash
Programmieren lernen - Anfang bei Null
Leerseite in Acrobat an den anfang setzen.
DivLayout bei Klick auf Link soll nicht wieder zum Anfang
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.