mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 14:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Macromedia Freehand Buch? vom 06.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Macromedia Freehand Buch?
Autor Nachricht
mirimirimiri
Threadersteller

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.05.2006 04:43
Titel

Macromedia Freehand Buch?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,
weiß gar nicht, ob ich hier richtig bin....mein mitbewohner bringt sich gerade freehand selber bei...mit photoshop hat er angefangen und ich glaube, er hat für so autodidaktische klamotten am computer ein händchen...er hat es mit sicherheit nicht so drauf wie viele hier, aber er hängt sich da richtig rein und...naja...blablabla...
wollte euch mal fragen, ob ihr ein buch kennt, das ich ihm schenken könnte!
eine einführung, ein nachschlagewerk, ein buch mit dem er lernen kann(vielleicht auch ein buch über verschiedene macromedia "sachen"), schon anspruchsvoller als so "....für dummies" zeug!!
...ich finde bücher immer besser, als sich alles nur am computer anzuschauen oder auszudrucken...man kann was anstreichen und nochmal nachlesen und so...naja, ich denke ihr wißt schon, was ich meine?!!
bis 50€ würd ich ausgeben...ist vielleicht nicht ganz unwichtig die angabe...
vielen dank schonmal!
und viele grüße aus hamburg
miri

[edit]
Titel geändert


Zuletzt bearbeitet von tacker am Sa 06.05.2006 06:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Stillnezz

Dabei seit: 27.03.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 08:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sag ihm er soll sich lieber illustrator beibringen - freehand ist (leider) auf absehbare zeit tot *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 09:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann ich nur bestätigen. Freehand MX mag zwar in einigen Punkten besser sein, ist
aber ansonsten technisch überholt. Ich bin auch ein Freehand-Fan, musste mich aber
den Tatsachen stellen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mirimirimiri
Threadersteller

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.05.2006 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie, was illustrator?? heißt das programm so? auch von macromedia??
  View user's profile Private Nachricht senden
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 10:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mirimirimiri hat geschrieben:
wie, was illustrator?? heißt das programm so? auch von macromedia??

Mensch. Google. http://www.adobe.com/de/products/illustrator/index.html
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beide Produkte sind zur Zeit wieder von Adobe. Illustrator war immer von Adobe. Freehand war von Macromind an Aldus lizensiert, bei der Fusion von Aldus und Adobe übernahm Adobe PageMaker, K2 (damals das in der Anfangsentwicklung stehende InDesign und der Hauptgrund der Fusion), FrameMaker (kurz zuvor aus einer anderen Fusion an Aldus gegangen), Persuasion (der ursprüngliche Marktführer von Präsentationsprogramme und Hauptkonkurrent zu PowerPoint, wurde nach 1 1/2 Versionen von Adobe platt gemacht, leider), SuperPaint (wurde sofort platt gemacht und mit den Filtern in Photoshop integriert) und eben Freehand, dass nach einem kurzen Zwischenspiel bei Adobe an Macromind zurückging. Macromind fusionierte mit einem Konkurrenten zu einer neuen Firma Macromedia und die haben inzwischen mit Adobe fusioniert. Da Freehand weder beworben wird, noch in irgendeinem Bundle zu finden ist und weil führende Adobe-Vertreter mehrfach Freehand nur noch andenklich erinnern (so drücken die sich aus), ist das ein Programm ohne Hoffnung.

Zuletzt bearbeitet von Typografit am Sa 06.05.2006 14:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Macromedia Freehand 10 in EPS wandeln
Macromedia Studio 8
Macromedia-Director!
Buttonverlinkung mit Macromedia
Erfahrungen mit Macromedia Contribute
Workshop für Macromedia Contribute
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.