mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 19:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Joomla vs Typo3 vs Nuke vom 08.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Joomla vs Typo3 vs Nuke
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Steve-da-god
Threadersteller

Dabei seit: 18.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 08.01.2007 18:25
Titel

Joomla vs Typo3 vs Nuke

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Community,

ich habe schon Erfahrung mit Nuke gemacht und stehe jetzt gerade wieder davor eine Community-Seite aufzuziehen.

Da ich aber schon ein Interesse daran habe das BESTE CMS zu nutzen, was er derzeit gibt, bin ich am überlegn ob ich lieber Joomla oder Typo3 nehme?

Nuke wirkt für mich von den Gestaltungsmöglichkeiten ein wenig eingeengt. Finde aber die Integration von php-forum cool. Mehrsprachigkeit wäre mir auch noch wichtig...

Was sagt ihr?
  View user's profile Private Nachricht senden
schattenjaeger

Dabei seit: 03.11.2005
Ort: Kiel
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.01.2007 18:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nuke ist an vielen Stellen unsicher / unausgereift.
Joomla - ganz Nett hab damit aber noch keine Community gegründet. Soll aber die Option dafür haben. Forum etc. gibt es ja auch.
Typo - sehr mächtig, eher für Unternehmen über das Mittelständische

Websitebaker - klein, einfach, perfekt für kleine Community.

Das ist mein Abriss, wobei ich Geschäftsbedingt nut Joomla oder Websitebaker benutze bzw. in zukunft auch Kauf-CMS
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
eikman

Dabei seit: 27.02.2004
Ort: Essen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.01.2007 20:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du ein paar Monate zur intensiven Einarbeitung in Typo3 Zeit hast, bringt dir dieses beste CMS auch was. Ansonsten wirst du mit Joomla schneller und einfacher zum Erfolg kommen.
  View user's profile Private Nachricht senden
maromedia

Dabei seit: 13.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 20.01.2007 01:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typo3 - kann alles und ist sehr flexibel.
Typo3 - ist sehr gut dokumentiert (kostenlose Tutorials , Bücher , etc.).
Typo3 - hat eine sehr große Community.
Typo3 - ist komplex und hat eine hohe Lernkurve - leider.

Fazit : Wenn jemand ein flexibles und hochwertiges kostenloses CMS beherrscht
schafft sich viele Vorteile.Man bietet einem Kunden ein erweiterbares ,
lizenzkostenfreies CMS an , bei dem es sich auch schon bei wenigen
Seitenzahlen lohnt , dieses einzusetzen.
Das gute bei Typo3 ist , das es designflexibel (Extension "TemplaVoila")
ist . D.h es lassen sich viele vom Kunden vordefinierte Designs in Typo3 implementieren.
Außerdem ist es Multi-Domainfähig , d.h. wenn ein Unternehmer mit mehreren Filialen
eine Webseite für jede einzelne benötigt , kann man dies mit Typo3 "unter einen Hut bringen".

Weitere Infos gibt es u.a. unter www.typo3.de , www.typo3.net , www.typo3.org , etc.
  View user's profile Private Nachricht senden
grafzahl

Dabei seit: 13.04.2006
Ort: Magdeburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 21.01.2007 16:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jo, und Typo 3 braucht n haufen Performance, zumindest mehr als es zb Joomla tut, habe es hier mal Probehalber auf meine etwas ältere Maschine geknallt und musste feststellen das ein Seitenrendering doch gerne mal bis zu 15 Sekunden dauern konnte, aber wenn dein Hoster da ausreichend Resourcen hat ist das sicher kein Problem.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maromedia

Dabei seit: 13.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 21.01.2007 21:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Empfehlenswerte Typo3-Hoster:

www.hosting-agency.de (Typo3-Pakete ab 2,- € ; 100MB)

www.jweiland.de (Superangebot: 2GB Typo3-Paket für schlappe 15,- € , guter Support und Performance)

weitere Anbieter im Bereich Typo3-Hosting gibt es auf

http://www.contentschmiede.de/links-zu-typo3/

Direkt-Link mit "Sprungmarke" :

http://www.contentschmiede.de/links-zu-typo3/#cat22


Viel Spaß mit Typo3 *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
2LL

Dabei seit: 21.11.2006
Ort: Erdgeschoss rechts
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.02.2007 16:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimm für den Anfang joomla mit dem CBE(Community Builder) habe einige Seiten gestrickt, läuft sehr gut.

Typo 3 ist eine Nummer größer, für beide empfehle ich Dir:

http://www.yaml.de/index.html
  View user's profile Private Nachricht senden
icancreative

Dabei seit: 13.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.02.2008 09:53
Titel

Joomla gut geeignet

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Joomla ist für Communityaufgaben gut geeignet, besonders wenn es schnell gehen soll. Die Komponenten community builder, fireboard, Joomblog etc. ermöglichen schnell etwas auf die Beine zu stellen. Es gibt auch z.B. puarcade für Spiele oder Komponenten die Videos ähnlich youtube einbinden etc.

mybocholt zeigt eine Seite, die damit zusammengestellt wurde.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen PHP-Nuke
PHP Nuke
PHP Nuke Themes
Bitte Hilfe bei Nuke! Hintergrundfarbe will nicht so wie ich
Joomla! Problem ((Joomla) vor CSS-Pfad)
Joomla 1.0.12 oder Joomla 1.5 beta?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.