mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: image ready problem vom 06.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> image ready problem
Autor Nachricht
tomadv
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2006
Ort: Dresden
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.04.2006 15:48
Titel

image ready problem

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
ich bin gerade dabei eine website mit image ready zu erstellen und habe da ein kleines Problem:
Ich habe das grunddesign fertig und habe einige buttons bereits mit einem rollover-effekt belegt.
( jeder button hat einen eigenen slice ) jetzt habe ich noch einen schriftzug auf der website, welchen ich animiert habe. ( ein - und ausblenden )
wenn ich jetzt die website im explorer teste, stoppt die animation sobald ich auf einen button mit einem
rollover - effekt gehe. ich habe schon alles versucht, finde aber keine lösung...! der text mit der animation hat einen eigenen slice.
wäre für hilfe echt dankbar !!!
  View user's profile Private Nachricht senden
iRoybot

Dabei seit: 13.03.2006
Ort: LA, Orange County
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.04.2006 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kannst du mal ne URL posten? des weiteren ist Image-Ready vllt. zum slicen von Grafiken oder zum Erstellen animierter gifs geeignet, zum webseiten-erstellen aber nur bedingt. (man vergleiche nur mal wie verschiedene brauser animierte gifs darstellen - der IE lädt grafiken bei einem seitenreload neu, sprich wiederholt animationen, moderne brauser behalten grafiken im cache, sprich: wiederholen die animation nicht)

ein editor ist für die webseiten-erstellung unerlässlich. (rollover-effekte erstellt man übrigens mit css und nicht mit js-basierten onmouseover-gedöns)

mfg
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tomadv
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2006
Ort: Dresden
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.04.2006 15:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,

also ich bin auf dem gebiet der websitenerstellung eher eine 0... ich mache grafikdesign und muss eigentlich nur mal für
ne firma was erstellen, deshalb hab ich noch keine url. das problem ist eher folgendes: Ich habe das design für die website erstellt und in slices unterteilt. wenn man den slice als gif optimiert wird das ja auf jedem browser wiedergegeben ?!?
das problem ist eigentlich nur verschiedene animationen im image ready zu erstellen... z.b. mache ich eine animation in einem slice wo die schrift ausgeblendet wird. danach will ich einen anderen slice animieren und klicke darauf. die frames von der animation des anderen slice werden aber trotzdem noch angezeigt und ich muss die erst löschen. ergebnis. ich kann immer nur eine animation machen. wenn ich aber bei einem slice einen neuen rollover einfüge, verschwinden die animationsframes. das ist letztendlich wahrscheinlich auch der grund warum im browser die animation stoppt soblad ich auf das mit dem rollover belegte feld gehe... ich hoffe ich habe mein problem etwas genauer beschrieben...
danke

mfg
  View user's profile Private Nachricht senden
iRoybot

Dabei seit: 13.03.2006
Ort: LA, Orange County
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.04.2006 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tut mir leid, aber ich versteh nicht ganz worum es dir geht. das kann zum einen daran liegen, dass ich mit image-ready kaum arbeite und auch auf frames verzichte (tabellen auch weitgehend). ich kann ohne ein beispiel nicht nachvollziehen was wo verschwindet (oder soll) ...
1) was deine animation angeht: entweder du speicherst die animation als "endlos"-loop oder halt eben nicht. und ja animationen gehen nur mit gif oder flash.
2) auch in image-ready (ich denke das geht ab CS oder CS2) solltest du optionen zum optimierten speichern haben. (die tabellenwüste ist normalerweise die voreinstellung - aber auch CSS wird unterstützt!
CSS-basierte Seiten sind kompakter vom html, also auch simpler zu verstehen. setz dich mit CSS und selfhtml auseinander und erwarte nicht in 1 monat alles zu können. Webseitendesign mit CSS (Cascading Stylesheets) ist keine Zauberei, und die Möglichkeiten relativ überschaubar.

3) als tipp: einen webspace kriegst du bei diversen anbietern umsonst - zwar ihne features wie php od sql -> aber für solche tests mit html vollkommen ausreichend.

nach den nötigen Wissensquellen zum Thema CSS musst du selbst googlen oder dich mit selfhtml befassen, oder ein buch kaufen.
mfg
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Image Ready] Problem bei Doppelverlinkung
Rollover Paletten Problem im Image Ready
Farben Problem mit Image Ready gif
Problem beim Abspeichern eines animGifs in Image Ready
Image Ready animation
Slices in Image Ready CS
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.