mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: HTML-Newsletter - was muss man beachten? vom 15.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> HTML-Newsletter - was muss man beachten?
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
D_SIGN2K
Threadersteller

Dabei seit: 08.09.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.06.2005 08:35
Titel

HTML-Newsletter - was muss man beachten?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi there,

ich beteilige mich gerade an einem internen Pitch und soll die Dateigröße eines uralten
Tabellen-Newsletters von ca. 70-90 KB möglichst zu null runterdrücken.
Der Newsletter geht einmal pro Monat an 12.000 Abonnomenten und legt unsere
Server dabei komplett lahm. Natürlich habe ich dafür CSS genommen und auf jegliche
Tables verzichtet. Die Dateigröße beträgt jetzt mit allen Bildern und Schnick-Schnack 17 KB (ohne 4 KB Lächel

Nun gehts ans Testing und ich hoffe alles Reader kommen damit klar.

Da ich mich aber wenig mit solchen Programmen auskenne, nun meine Fragen an euch:

Welche E-Mail Programme kennt ihr?
Welche sind die wichtigsten und häufigsten E-Mail-Reader?
Was könnt ihr mir für Tipps mit auf den Testlauf geben?
Welche Webmailer greifen nicht in den Source-Code ein?

//edit: Im Outlook 2003 klappts schonmal wunderbar mit der CSS-Unterstützung

Ich sollte demnächst alle getestet haben, um Bugs bei einzelnen durch
Workarounds zu beseitigen, weil ich am Montag wieder Blockunterricht habe.

Danke schonmal
.: d2k


Zuletzt bearbeitet von D_SIGN2K am Mi 15.06.2005 09:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.06.2005 09:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich glaube alles braucht man nicht aufzuzählen, die wichtigsten dürften wohl folgende sein (gewichtung nach aufzählung):

outlook express
outlook
thunderbird bzw. diverse mozilla projekte
opera
netscape
eudura-mail
pegasus
mail-proggis à la aol, t-online etc
online ansicht über browser, z.b. durch gmx-mail, web.de
in einigen firmen wird auch immer noch gerne lotus eingesetzt, warum auch immer, aber das ist wohl eine minimale "bedrohung" *zwinker*

unter linux kann ich nicht sagen, wie da z.Z. die gewichtung ist, ich vermute aber mal, dass die meisten die ne oberfläche nutzen eher auf thunderbird als auf so nen kram wie kmail setzen

mac is wohl klar *zwinker*

tipps: zieh dir am besten alle möglichen mailproggies auf deinen rechner und teste es durch, nervig aber immer noch die beste methode
ich hab hier ne wechselplatte liegen, mit win98 und allen möglichen browsern druff
die wird dann bei bedarf reingesteckt und getestet

was zu beachten wäre: je nach version von programm, bzw. von programm zu programm wird nicht css unterstützt oder nur sehr sehr unbefriedigend!!!
viele tools sperren auch die grafikanzeige (neuestes outlook z.b.)

wir empfehlen unseren kunden deswegen grundsätzlich immer einen textbasierten newsletter, denn hier gilt grundsätzlich, dass der leser erreicht werden soll und ob das ding jetzt immer mit dem absenderbanner bestückt ist, kommt an zweiter stelle
natürlich geht das nicht immer, vor allem wenn sich der newsletter mit werbebannern finanziert, aber man sollte sich auf jeden fall überlegen, was am wichtigsten ist bei ner mail
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.06.2005 09:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast du auch darauf geachtet, dass die Stylesheets nicht im <head></head>-Tag stehen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Eistee
Administrator

Dabei seit: 31.10.2001
Ort: Grimma
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.06.2005 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genau, und am sichersten ist eigentlich altes, "schlechtes" HTML mit <font> Tags etc...

Wenn wirklich die Grösse ein Problem ist, warum nicht die Bilder auf nen Webserver legen und absolut verlinken? Das machen viele grosse Newsletter so.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.06.2005 09:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eistee hat geschrieben:
Genau, und am sichersten ist eigentlich altes, "schlechtes" HTML mit <font> Tags etc...

So ganz verzichte ich bei unseren Newslettern nicht auf Stylesheets. Ich schreibe sie jedoch direkt in die Tabellenzelle.
Ist um einiges sauberer und gab bisher auch keine Probleme damit.
Wir verschicken einige unsere Newsletter übrigens über Mailingwork. Ist ein ziemlich starkes Tool. Da gibt es gleich die Option einen Newsletter als MIME zu verschicken... öh, will jetzt keine Werbung machen! Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.06.2005 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eistee hat geschrieben:
Wenn wirklich die Grösse ein Problem ist, warum nicht die Bilder auf nen Webserver legen und absolut verlinken? Das machen viele grosse Newsletter so.


Ich wäre jetzt davon ausgegangen, dass es eh so gedacht war... war es doch hoffentlich, oder? *Huch* *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Icehawk

Dabei seit: 17.04.2002
Ort: gleich hinten links
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.06.2005 10:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du musst natürlich auch an die ganzen Freemailer denken:
- Web.de
- freenet
- gmx
- usw.

Bei diesen hast du mit <div>-Newslettern massig Probleme, ebenso mit CSS.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.06.2005 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wobei wieder das problem besteht, dass manche mail-programme aus sicherheitsgründen die verbindung zu nem webserver nicht erlauben

außerdem: der traffic kann dadurch sogar noch erhöht werden, was ja eigentlich vermieden werden soll
werden die mails mit den bildern verschickt, ist das zwar eine sehr starke belastung, aber dafür nur einmalig
werden die bilder ausgelagert, hat man einen ständigen traffic
denn je nach einstellung, werden die bilder nicht gesichert und immer wieder runtergeladen, wenn der newsletter mehrmals im programm angesehen wird
außerdem sollte man nicht unterschätzen, wieviele leute sich z.b. ne mail auf der arbeit/uni/unterwegs online ansehn und später daheim erst runterziehen und noch mal ansehn
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen HTML/ Newsletter <--> Flash Newsletter?
HTML-Newsletter
html newsletter
Newsletter in HTML
html newsletter??? -hilfe-
HILFE!! HTML-Newsletter?!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.