mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25.09.2016 19:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: HILFE - psd geht nicht auf.... vom 14.12.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> HILFE - psd geht nicht auf....
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
webdeveloper

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.12.2003 20:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gleis24 hat geschrieben:
Der RAM deines Computers könnte auch defekt sein. Wäre eine weitere mögliche Fehlerquelle. Harddisk auch.

never!!!
es liegt definitiv an der psd! ich schätze mal am header, wie einer meiner vorredner schon sagte!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.12.2003 16:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es könnte.
Auf jeden Fall.
Ausschließen würde ich es niemals. Das der Header im Arsch ist ist klar, aber es geht ja darum warum er im Arsch ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
dunkelkammer

Dabei seit: 27.04.2003
Ort: Leipzig
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.12.2003 04:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[quote="gleis24"]Es könnte.
Auf jeden Fall.
Ausschließen würde ich es niemals. Das der Header im Arsch ist ist klar, aber es geht ja darum warum er im Arsch ist.[/quote]

Im RAM geht sowas eigentlich nicht kaputt - schließlich braucht man den Header erst beim Ablegen, erst wenn es auf die Platte geschrieben wird (und dabei schön fragmentiert wird - was dann aber ein Problem des exorbitant genialen Dateisystems ist - in Verbindung mit einer IDE - Platte - nur noch herrlich, alternativ kanns passieren, wenn die Programme sich gegenseitig im Speicherbereich rumschreiben... geschützte Speicherbereiche sind ja auch was für Weicheier, so bleibt es wenigstens spannend)
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.12.2003 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achso, dann waren also die defekten Bilder von vor drei Wochen nicht wegen einem kaputten Speichermodul in DIMM 1 defekt sondern aus irgendeinem anderen Grund. In 90 % aller Bilder konnte man sie allerdings noch öffnen, aber es gab Störstreifen quer durchs Bild. Bei einigen wenigen ging gar nichts mehr. Zuerst dachte ich die Harddisk wäre im weg. Der Apple Hardware Check hatte jedoch auf einen Dpeichermodul in DIMM 1 hingewiesen und nach dem ausbauen lief Mac OS X wieder gewohnt stabil.
  View user's profile Private Nachricht senden
soulstyled

Dabei seit: 01.03.2005
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.10.2008 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erst heute wieder aufgetreten dieser Fehler. Liegt ziemlich sicher daran, dass der Server auf dem die File gespeichert wurde ein anderes Dateisystem / OS fährt.

Am einfachsten umgeht ihr den Fehler, indem ihr die PSD auf den Desktop zieht, dort öffnet, bearbeitet und dort abspeichert. Danach wieder ab auf den Server und das Programm kommt erst gar nicht in Versuchung, etwas futsch zu machen.

Wie man so eine kaputte PSD allerdings retten kann, hab ich keine Ahnung, Kollegin konnte eben auch nicht öffnen.

Gruß


Zuletzt bearbeitet von soulstyled am Mi 01.10.2008 14:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.10.2008 18:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

soulstyled hat geschrieben:
Erst heute wieder aufgetreten dieser Fehler. Liegt ziemlich sicher daran, dass der Server auf dem die File gespeichert wurde ein anderes Dateisystem / OS fährt.

Am einfachsten umgeht ihr den Fehler, indem ihr die PSD auf den Desktop zieht, dort öffnet, bearbeitet und dort abspeichert. Danach wieder ab auf den Server und das Programm kommt erst gar nicht in Versuchung, etwas futsch zu machen.

Wie man so eine kaputte PSD allerdings retten kann, hab ich keine Ahnung, Kollegin konnte eben auch nicht öffnen.

Gruß
Hast Du Mac OS X 10.5? Dann das OS updaten, da ist ein bekannter Bug.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Speicherung von PSD
.PSD -> Vektor ?
psd vorschau
Photoshop - psd kaputt?
Photoshop .psd kaputt?
PSD angebranntes Papier
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.