mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 09:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Freehand 10: Ebenen verschieben vom 24.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Freehand 10: Ebenen verschieben
Autor Nachricht
minlove
Threadersteller

Dabei seit: 02.12.2004
Ort: Aachen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.01.2005 10:24
Titel

Freehand 10: Ebenen verschieben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe folgendes Problem mit Freehand 10 (PC):

- In Ebene 2 "zeichne" ich das Foto mithilfe des Stiftes ab, damit ich nachher eine Vektorversion des Bildes erhalte. (Ich hoffe ihr versteht was ich meine Lächel
- In Ebene 1 (die darunter liegende Ebene) habe ich das Foto positioniert

Das gesamte Dokument befindet sich in DinA4-Format, dementsprechend ist die Datei auch ziemlich gross.

Wie kann ich das "Vektorenbild" (also Ebene 2) zusammen mit meiner Pixelvorlage (also Ebene 1) verschieben damit es bündig auf eine Seite passt?

Im Menü von Freehand gibt es die Funktion "in Symbol konvertieren". Was hat es damit aufsich?

Viele Grüße
minlove

PS: Ich bin Freehand-Anfänger Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
seven

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: munich
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 24.01.2005 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm, also ebenen ansich kannst du nicht verschieben. nur deren inhalte...

"symbol konvertieren" hat zunächst mal gar nichts mit dem was du vor hast zu tun. in freehand hast du die möglichkeit dir eine bibliothek anzulegen (kennst du vielleicht aus flash oder quark). dort kannst du verschiedene elemente, welche sich ständig wiederholen und immer gebraucht werden, speichern. das erleichtert die arbeit und hält die dateigrösse klein, da du dann ja mit instanzen arbeitest. mit dem befehl "symbol konvertieren" machst du genau das. du speicherst deine form in der bibliothek.

verstehe ich dich richtig, du willst also nur dein bild und deine zeichnung bündig anlegen? du kannst ja beide markieren (vorrausgesetzt die ebenen sind nicht gesperrt) und über modifizieren >> aursichten bestimmen wie du sie brauchst. oder was genau meinst du mit verschieben?


Zuletzt bearbeitet von seven am Mo 24.01.2005 11:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
minlove
Threadersteller

Dabei seit: 02.12.2004
Ort: Aachen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.01.2005 11:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seven hat geschrieben:
... verstehe ich dich richtig, du willst also nur dein bild und deine zeichnung bündig anlegen? du kannst ja beide markieren (vorrausgesetzt die ebenen sind nicht gesperrt) und über modifizieren >> aursichten bestimmen wie du sie brauchst. oder was genau meinst du mit verschieben?


Ersteinmal vielen Dank für deine Antwort.

Genau. ich möchte bild sowie zeichnung zusammen bündig anlegen, damit ich wie gewohnt weiterarbeiten kann und die Vorlage NICHT verschoben ist.

Beides habe ich schon markiert und versucht über "modifizieren >> ausrichten" mit x=0 und y=0 auszurichten. Doch es hat sich nichts getan. (die ebenen sind nicht gesperrt)


Zuletzt bearbeitet von minlove am Mo 24.01.2005 11:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
seven

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: munich
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 24.01.2005 11:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm... das sollte aber über diesen weg funktionieren. geht denn das ausrichten ohne angabe von x/y werten? also einfach nur aurichten >> links z.b. ? (strg + alt + 1) wenn nicht, dann sind die objekte vielleicht gesperrt. versuch mal modifizieren >> sperrung aufheben...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
minlove
Threadersteller

Dabei seit: 02.12.2004
Ort: Aachen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.01.2005 11:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, danke. werde ich heute Abend mal an meinem Heimrechner ausprobieren. Ich melde mich dann nochmal. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
minlove
Threadersteller

Dabei seit: 02.12.2004
Ort: Aachen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.01.2005 18:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seven hat geschrieben:
hm... das sollte aber über diesen weg funktionieren. geht denn das ausrichten ohne angabe von x/y werten? also einfach nur aurichten >> links z.b. ? (strg + alt + 1) wenn nicht, dann sind die objekte vielleicht gesperrt. versuch mal modifizieren >> sperrung aufheben...


Leider hat es auf diesem Wege nicht geklappt. Stattdessen habe ich einen anderen Lösungsweg gefunden:

Beide Ebenen markieren und dann über "modify >> group" gruppieren. Dann verschoben und das Gruppieren wieder rückgängig gemacht ("modify >> ungroup").

Mann, was war das eine schwere Geburt *zwinker* Danke für die Unterstützung!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Markierte Ebenen in Ordner/Gruppe verschieben
MovieClip beim abspielen in den Ebenen(levels) Verschieben??
Freehand MX > Ebenen einschließen?
Typo-Ebenen aus Freehand MX nach Photoshop exportieren?
Objekte aus Ebenen einfügen und wieder auf Ebenen verteilen
Viereck zum Verschieben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.