mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 23:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Frage: tiff-file im selben Format abspeichern - wie ? vom 14.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Frage: tiff-file im selben Format abspeichern - wie ?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.02.2005 10:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lesen bildet. und irfan view ist kostenlos Hmm...?!

da hat fränk schon recht Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
mclach
Threadersteller

Dabei seit: 14.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 16.02.2005 15:33
Titel

TIFF-Versuche mit IrfanView 3.95 - leider negativ

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo - ich wieder ...

ich habe mir das IrfanView installiert, und meine Test-Files damit geoeffnet.
Als erstes musste uich feststellen, das IrfanView das TIFF als Fax Grp 4 codiert erkannt hat.
Das muss nicht falsch sein, und kommt auch von der Filegroesse hin.
War dann wohl mein Fehler, bzw mein Unwissen, das die Faxen hier grp 4 und nicht grp 3 vorliegen.
Aber das nur Nebenbei - ist auch unerheblich.
Aber ich bekomme das File mit IrfanView nicht gut bearbeitet.
(ggf. off-topic hier - bitte ich zu entschuldigen)

Wenn ich einen Rahmen zeichne, der die maximale Ausdehnung in der Breite hat,
dann auf freistellen gehe, dann fehlt ein pixel der original Breite.
Speicher ich dann, ist die Breite ein pixel kleiner als das original File.
Ich kann auch die spezielle Markierung setzten, und gebe dann die Koordinaten 0 und 96, mit der Ausdehnung 1728 x 2291 an. Dann Wird ein Rahmen erzeugt, der dann AUCH ein pixel weniger hat, als ich angegeben habe, bzw.
als das Original gross ist. Ich mag aber nur von der Hoehe etwas weg nehmen. Die Breite sollte erhalten bleiben.
Ich wollte dann als Trick die Ausdehnung 1729 in der Breite nehmen, aber das macht IrfanView nicht. Es fehlt leider immer ein Pixel.
Wie bekomme ich das File/die Grafik NUR in der Hoehe geaendert?
Desweiteren werde ich bei IrfanView auch immer gefragt, welches Format ich nehmen moechte, wenn ich speichern mag.
Ich wollte einfach auf "speichern" klicken, nach den Aenderungen, und fertig - eben KEINE Nachfrage, welches Format usw... Deshalb meine Urspruengliche Frage:
Welche Soft speichert in dem Format, in dem geoeffnet wurde?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
xaos

Dabei seit: 06.10.2004
Ort: Kargath
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 16.02.2005 15:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sollte mit Imagemagick funktionieren. Das kann drehen, speichert in Group 3 und 4 etc. Nur mit der Bedienung ists vielleicht nicht so einfach.

Link:
http://imagemagick.org/
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.02.2005 15:11
Titel

Re: Frage: tiff-file im selben Format abspeichern - wie ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mclach hat geschrieben:
Mir ging es eher noch mals um den Punkt "speichern, genau wie geoeffnet" und die fehlende Moeglichkeit in diversen teuren Programmen. Es ging nicht expliziet um das Speichern als "x", sondern die Erkennung der Programme nach dem Motto : " was hab ich da geoeffnet, wie bekomme ich das so wieder gespecihert". bzw. das Fehlen eben dieser Erkennung.

Ich habe schon erkannt um was es dir geht, nur existiert normalerweise zwischen
dem Befehl Speichern und Speichern unter/als kein technischer Unterschied bei
Bilddateien. Entweder das Programm versteht die Kompression und kann sie anwenden
oder nicht. Erkennung von vorhandenen Kompressionen beim Speichern unter kenne
ich nur aus Bildbearbeitungsprogrammen, IrfanView gehört aber eher zu den Bild-
verarbeitungsprogrammen.

mclach hat geschrieben:
Ich habe auch eine Software gefunden mitlerweile, die heist "Photo Line 32" , diese hat auch ( wie bestimmt auch noch viele andere ) die Moeglichkeit als Fax gruppe 3 zu speichern.

Ist aber auch Shareware.

mclach hat geschrieben:
ich habe mir das IrfanView installiert, und meine Test-Files damit geoeffnet.
Als erstes musste uich feststellen, das IrfanView das TIFF als Fax Grp 4 codiert erkannt hat.
Das muss nicht falsch sein, und kommt auch von der Filegroesse hin.

Bild > Informationen oder Taste I

mclach hat geschrieben:
Wie bekomme ich das File/die Grafik NUR in der Hoehe geaendert?
Desweiteren werde ich bei IrfanView auch immer gefragt, welches Format ich nehmen moechte, wenn ich speichern mag.
Ich wollte einfach auf "speichern" klicken, nach den Aenderungen, und fertig - eben KEINE Nachfrage, welches Format usw... Deshalb meine Urspruengliche Frage:
Welche Soft speichert in dem Format, in dem geoeffnet wurde?

Du willst doch nicht jedes Bild einzeln ändern?
Datei > Batch-Konvertierung (oder Taste B)
links Dateien aus rechts oben hinzufügen
Zielformat und Optionen einstellen
Spezialoptionen verwenden und einstellen (Bildgröße etc.)
  View user's profile Private Nachricht senden
mclach
Threadersteller

Dabei seit: 14.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 17.02.2005 16:02
Titel

Re: Frage: tiff-file im selben Format abspeichern - wie ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[quote="[fränK] Du willst doch nicht jedes Bild einzeln ändern? [/quote]

leider doch, da man nicht sagen kann, wierum das Fax liegt.
Es kann ja auch auf dem Kopf stehen, und dann ist die Headerline leider unten.
Also muss jedes Fax manuell geoeffnet und begutachtet werden,
dann entsprechend gedreht und dann die Headerline abgeschnitten werden.
Was ich mir wuensche waehre dann ein Batch-Job, der
a) file oeffnet und darstellt.
b) re-quester oeffnet "drehen?" - >JA/NEIN
c) dann einen weiteren re-quester oeffnet "header ab?" ja/nein
( weil nicht jedes fax hat einen header... )
und dann eben schiessen/speichern.
mehr will ich ja garnicht....
von Problemen bei Multipage moechte ich noch nicht reden.... das muss ich leider auch noch
irgendwie ab fruehstuecken...
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.02.2005 16:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann erst mit IrfanView die Bilder sortieren...
1 Standard-Verzeichnis für Verschieben einrichten (Warnmeldung = aus)
2 Bilder anschauen, Bilder die gedreht werden müssen per F7 verschieben lassen
3 Bilder drehen lassen
4 Bilder ohne Header aussortieren > verschieben
5 Bilder beschneiden lassen > verschieben

Sollten diese Arbeiten öfters auftreten, wäre es natürlich besser die Sache
vollständig zu automatisieren, per Skript z.B. mit ImageMagick.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen tiff vom mac für pc abspeichern (aus InDesign dokument)
ANI/COR File Format für Mac
input.file Frage und Loesung
Beschreibung wavefront-Format ("obj." file)
eine frage von format ;]
Frage zu Format für downloadbare Filme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.