mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 17:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Flash - Wie erstelle ich einen Skip Intro Button vom 17.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Flash - Wie erstelle ich einen Skip Intro Button
Autor Nachricht
Georgia701
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.06.2005 22:12
Titel

Flash - Wie erstelle ich einen Skip Intro Button

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe ein Intro in Flash erstellt und muss nachträglich einen Ladebalken und einen "Skip Intro" Button in den Film einbauen. Ich habe einen Skip Button erstellt und mit einem Goto-Befehl versehen, aber es kommen beim exportieren des Films immer Fehlermeldungen. Leider habe ich absolut keine Ahnung von Actionscript, bin Print Mediengestalterin... wie genau muss so ein Goto Befehl denn aussehen, damit er einwandfrei funktioniert?
Vielleicht kann mir jemand von euch tips in der Richtung geben... hab mich durch diverse Foren gelesen aber keine einfache und verständliche Antwort gefunden. *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 22:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schpon mal in der Flash-Hilfe nachgeguckt?

Zuerst einmal muss es wirklich eine Schaltfläche sein, damit man überhaupt ein As vergeben kann. Und dann gibst du im Grunde beim goto nur an, wo er hinspringen soll. Entweder zu einer Szene oder zu einem bestimmten Frame. Kommt halt drauf an, wie der Rest des Films aufgebaut ist.

Welche Fehlermeldungen kommen denn?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Fr 17.06.2005 23:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es kann sein, das du das script nicht auf den button selber sondern in einen
frame der zeitleiste geschrieben hast. da du aber einen "button"-eventhandler
benutzt (z.b. onPress), meckert flash rum. aber wie bereits erwähnt, aus dem
output die fehlermeldung posten, sonst kann mensch sich kein bild machen...

kannst du via gotoAndPlay (), gotoAndStop () eigentlich (wenn du mit
zeitleiste arbeitest) so ziemlich alle punkte erreichen. seien es framelabel
(benennst du z.b. einen frame mit "weiter") oder framenummern ( zb 17,
wichtig hierbei: numerische werte angeben, sprich keine anführungszeichen.
sonst wertet flash den parameter als string und sucht den benannten
frame "17").

@nimroy (und auch threadopener)
nein, das ist unkorrekt.
du kannst jedwede buttonfunktion auch direkt auf einen mc anwenden.
das ist übrigens sehr hübsch und äusserst praktisch....
*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.06.2005 08:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stimmt, MCs gehen natürlich auch. Aber was geht und was nicht wird sie schon daran merken, dass man auch nur bei den Elementen, die AS zulassen überhaupt was eingeben kann.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Georgia701
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 18.06.2005 17:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, mein film besteht aus 740 frames. Ich wollte daher den skip button mit dem frame nummer 740 verlinken... und die Fehlermeldung war dann folgende

**Error** Scene=Scene 1, layer=Layer 26, frame=1:Line 1: Statement must appear within on handler
gotoAndStop(740);

Total ActionScript Errors: 1 Reported Errors: 1

Ich hatte auch schon versucht die 740 in Anführungszeichen zu schreiben, aber dass Flash das dann als String erkennt, das habe ich jetzt verstanden... Ausserdem habe mal versucht zu schreiben (frame: 749) Aber das hat auch nicht funktioniert Menno!

In der Hilfe und in anderen Foren stand nur, dass man eben die Nummer des Frames angeben muss. Aber das habe ich doch getan, oder nicht?
  View user's profile Private Nachricht senden
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Sa 18.06.2005 18:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

button auf der bühne auswählen, editor öffnen...

dann schreiben

Code:
on (press){
gotoAndPlay(749);
}


on (xxx) ist der (event)-handler, der vermisst wird...
  View user's profile Private Nachricht senden
Georgia701
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.06.2005 00:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank daran hats gelegen Lächel

Jetzt funktionierts * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Flash Button mit Animation wenn Cursor den Button Verlässt?
Flash Intro
Flash intro
Flash Intro bewerten
Hilfe (Flash Intro)
Suchmaschinenoptimierung trotz Flash-Intro ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.