mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 17:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [flash MX] schrift mit schatten, oder kontur? vom 03.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> [flash MX] schrift mit schatten, oder kontur?
Autor Nachricht
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.09.2005 14:35
Titel

[flash MX] schrift mit schatten, oder kontur?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,
geht das wirklich nur, wenn man die schrift geteilt hat? bzw wie macht man denn nen schönen schatten, a la ebeneneffekt in ps, quasi mit verlauf ins transparente? oder geht das selbst mit geteilter schrift nicht?

und solange die schrift noch text ist, geht weder outline, noch schatten? das is ja ultrastressig!?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
seven

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: munich
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 03.09.2005 15:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm? meinst du sowas hier?




schlagschatten unter objektfenster >> effekt hinzufügen >> schatten und glühen >> schlagschatten.

setz dich mal näher mit dem objektfenster auseinander...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.09.2005 16:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo, sowas mein ich...allerdings in flash, und nicht in freehand *zwinker*

//oder verzock ichs jetzt übelst!? Menno!


Zuletzt bearbeitet von lechuza am Sa 03.09.2005 16:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
seven

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: munich
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 03.09.2005 16:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha*

und ich frag mich noch wieso du so eine frage stellst, das müsstest du doch wissen wie das in freehand geht...

Ooops

könnte schwören da stand bis eben noch freehand... :spooky
ich hab vorher noch einen freehand thread gelesen, hab das wohl irgendwie durcheinander gebracht.

sorry, mea culpa


Zuletzt bearbeitet von seven am Sa 03.09.2005 16:57, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Sa 03.09.2005 16:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ebeneneffekte erst in flash 8....
kommt mitte september in den usa auf den markt...

und eins ist gewiss:
was der neue player kann ist echt der hammer...
- performanter als alle vorgänger
- bitmap-api
- ebenen- und objekteffekte
- überarbeitetes textrendering
...
...

ich bin gespannt wie ein flitzebogen...
Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
mizwo

Dabei seit: 24.08.2005
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2005 20:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die trial kannste bei macromedia schon runterladen (kostenlose registrierung vorausgesetzt). war auf den ersten blick noch nicht so überwältigt, hab aber nich lange reingeguckt.
  View user's profile Private Nachricht senden
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2005 20:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei geteilten Buchstaben einfach neue Ebene unter deine und da setzte den gleichen schmuh mit strg-shift-v ein. Dann einfach MODIFIZIEREN > FORM > ECKEN ABRUNDEN! Achtung > Geht nicht immer und geht echt aufn prozessor.

Outline drum mach ich immer wie folgt...

Test teilen, outlines geben mit dem TINTENFASSWERKZEUG und dann markiere ich nur die flächen, schneide die aus (strg-x) und setze sie auf ne ebene drüber. Dann sitzt die outline sozusagen mittig. In Flash gibts da keine Einstellung für! *zwinker* Die outline unten kannst du nun 10px dick machen. mehr nicht! Nachteil in Flash! *zwinker*

Nochn Nachteil ist, das FLash die Outlines nicht immer schön "in Flächen umwandelt". sowas musste ggf. mit nem anderen Prog machen wie FH und das rüberkopieren oder aus FH als SWF export und in Flash importieren.

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2005 20:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der auftrag ist mittlerweile sowieso abgearbeitet, aber es ging halt darum, dass noch textänderungen kommen können...und da ist das halt übelst umständlich...dachte da gibts ne einfachere variante Lächel

flash ist n komisches tool...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Flash - Kontur bei Schrift
Flash - Kontur um Schrift machen!
[flash] weicher schatten
Pattern und Schatten in Flash MX
Schatten aus PNG wird auf Flash nicht dargestellt.
Keine Schatten bei „Flash-Buch" möglich?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.