mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Flash MX] Problem bei Umstellung auf Flash6 Player vom 03.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> [Flash MX] Problem bei Umstellung auf Flash6 Player
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
dinsche

Dabei seit: 03.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 03.05.2005 15:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oh, hatte das letzte noch garnicht gelesen. also alle anderen pfade rausnehmen, ja?
  View user's profile Private Nachricht senden
dinsche

Dabei seit: 03.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 03.05.2005 15:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab jetzt die erste zeile in den as entfernt, also den pfad für mailtxt. und _global... im ersten frame der hauptzeitleiste eingefügt. funktioniert auch nicht.

du meinst doch mit hauptzeitleiste schon die erste timeline aus der alles geladen wird, in unserem falle home?!

es liegt allerdings auch kontakt1 im ersten frame der hauptzeitleiste nur eben einige ebenen weiter unten, ist das das problem?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Di 03.05.2005 15:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nochmal ne frage: was soll passieren, wenn "stop" aufgerufen wird?
  View user's profile Private Nachricht senden
agruss
Threadersteller

Dabei seit: 29.04.2004
Ort: düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.05.2005 15:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jetzt ich nochmal *zwinker*
Wenn "stop" aufgerufen wird?? meinst du in dem script, was auf den scrollbars liegt???
  View user's profile Private Nachricht senden
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 15:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo...

Hab nicht alles genau gelesen, aber denke das irgendo nen this. oder nen _parent. oder so fehlt, da von 5 auf 6 das glaub ich anders war. Ich hab da leider nur was im Hinterkopf und ohne fla ist so ein Problem eh nicht zu retten. Bis tux sich alles so gedacht hat, wie es ist, sind Tage rum. fla raus und fertig. Dann geht sowas schneller. Notfalls lösch alle "Daten, die nicht weitergehen dürfen" und gut ist. Musste dann halt später wieder reinsetzen.

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Di 03.05.2005 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

on (rollOut) {
scriptEMail.gotoAndStop("stop");
}

da ihr ja bei plus und minus im film scriptEMail jeweils die positionsänderung bestimmt
frage ich mich gerade, ob bei stop auch was passieren soll. und ich frage mich, ob noch
andere dinge geschehen (grafischer art) oder nur der clip mit den buttons beweght wird.
wenn an dem so ist, hat der clip scriptEMail nicht wirklich sinn, im gegenteil: er verwirrt
nur, da ihr euren code im film verstreut, was die wartung bei eventuellen problemen
erschwert. daher: sollte nur der film (mailtxt) bewegt werden, macht folgendes:
1) löscht scriptEMail komplett
2) legt in der hauptzeitleiste folgende funktion an:
Code:
_global.moveContent = function (dir){
   var tM = _level0.kontakt1.CONTENTkontakt.inhalte.Mailinhalt;
   if (dir == "plus"){
      tM._y = tM._y + 10;
      if (tM._y >= - 93){
         tM._y = - 93;
      }
   } else if (dir == "minus"){
      tM._y = tM._y - 10;
      if (tM._y <= -185){
         tM._y = -185;
      }
   }
}

3) ruft die funktion innerhalb des buttons (in dem momentan scriptEMail steht)
folgendermassen auf
Code:
on (rollOver){
moveContent("plus");
}

sowie
Code:
on (rollOver){
moveContent("minus");
}


das müsste dann funzen...

wenn ich einen weiteren tip geben darf:

bennent die elemente (instanznamen) nach dem standard. das erleichtert das
programmieren und die typenerkennung. also benennt ihr einen movieclip z.b.
meinClip_mc, einen button meinButton_btn, ein textfeld meinTextFeld_txt
wichtig hierbei das suffix. zuguter letzt: schreibt namen nicht mal gross, mal
klein. flash reagiert bei diesen dingen oft sehr penibel. schreibt variablen klein,
versucht mehrere steps durch grossbuchstaben und zahlen zu visualisieren...
also z.b. mainContentClip_mc...
*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
dinsche

Dabei seit: 03.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 03.05.2005 16:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, könnte man versuchen, werden wir auch. aber da stellen sich so einige fragen.
was meinst du mit hauptzeitleiste?
was bedeutet das function(dir)? und tM?

und: die namen haben nicht wir vergeben, sondern vorgänger von uns....
  View user's profile Private Nachricht senden
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 16:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hauptzeitleisten ist die Timeline auf _root. Sprich wenn du nen neues Fladocument aufmachst, siehst du immer die Hauptzeitleiste und da sich dann die andere MC mit ihren Zeitleisten drin verschachelt. Wie Ordner auf deiner Platte.

Funktionen waren in F5 nicht drin, wenn ich mich nicht irre... Dies sind wie bei JS halt funktionen, die auf zuruf mit bestimmten werten dann den Code ausführen, wann er auch gebraucht wird. Bei F5 löste man sowas oft mit OnEnterframes, was aber auf den Prozessor geht.

Und tm ist glaub ich nur ne Variable, die mit den y werten von dem MC wo der code liegt weitermacht.

Edit:

Code:
 var tM = _level0.kontakt1.CONTENTkontakt.inhalte.Mailinhalt;


Vorne steht var und das heisst, das es ne variable ist. *zwinker*
In dem Fall ist tM einfach nur der Wert, der auch schon in _level0.kontakt1.CONTENTkontakt.inhalte.Mailinhalt ist.

Naja...

Peaze!


Zuletzt bearbeitet von JanG am Di 03.05.2005 16:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Flash] - Dickes Problem mit Flash Player 9
Problem mit flash player 10 und flash video
Flash Player Problem
Problem mit Flash-Player + Sicherheitswarnung
problem mit eigenen online MUSIC-PLAYER | flash
Problem Plugin InDesing CS5.5 bei der Umstellung auf CS6
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.