mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 19:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Einfaches CMS... gibt es das? vom 10.05.2005


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Einfaches CMS... gibt es das?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
Rusty

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.05.2005 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die docu von phpwcms ist doch super. wir setzten das recht häufig ein und ich muss saegen für kleine bis mittlere projekte ist das ding supergeil auch was die performance angeht kann mann nicht meckern
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Carino

Dabei seit: 29.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.05.2005 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein Template ist nicht dabei, aber es ist einfach zu erstellen. Es gibt eine standard CSS datei mit den wichtigsten Einträgen und man kann ein HTML Gerüst hinterlegen, wo auf entsprechende Klassen verwiesen wird. Innerhalb des Templates können sogenannte Replacementtags eingetragen werden. Z.B. Das Menü (anpassbar), Der Inhaltsbereich {CONTENT}, {LEFT}, {FOOTER}, Deutsches Datum hinzufügen, etc. Es gibt für allerhand Dinge ein Replacement Tag, nachzulesen in der Doku.

Ich mag an dem System, dass es sehr flexibel ist jedoch auch nach kurzer Zeit was schickes bei rauskommt und das Design lässt nicht unbedingt auf PHPWCMS schliessen.

RC4 ist die letzte stable, DEV ist die Development Version, wobei die 1.2.1-DEV demnächst zur Stable freigegeben wird.
Viele Neuerungen verspricht die 2.0 übrigens. U.a. Frontenduser, Forum, Rechtevergabe und dennoch bleibt der Code überschaubar.

Gruß Carino
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
TOC

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.05.2005 12:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ah, also könnte ich ggf mein design in ps & dreamweaver basteln, die standard css verwenden und meinen bedürfnissen und dem design anpassen, die content- und menübereiche durch diese {xx} tags definieren und den kompletten html code dann im frontend unter "vorlagen" hinterlegen!?

Carino hat geschrieben:
Ich mag an dem System, dass es sehr flexibel ist jedoch auch nach kurzer Zeit was schickes bei rauskommt und das Design lässt nicht unbedingt auf PHPWCMS schliessen.


genau das ist der punkt, ich will nicht diesen standard-aufbau verwenden, sondern meinen eigenen, völlig anderen aufbau erarbeiten...


Zuletzt bearbeitet von TOC am Sa 14.05.2005 12:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Carino

Dabei seit: 29.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.05.2005 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
ah, also könnte ich ggf mein design in ps & dreamweaver basteln, die standard css verwenden und meinen bedürfnissen und dem design anpassen, die content- und menübereiche durch diese {xx} tags definieren und den kompletten html code dann im frontend unter "vorlagen" hinterlegen!?


Ganz genau, du kannst dein komplettes Design entwerfen und wenn du barrierefrei programmierst und alles schön auslagerst einfach die Haupttabelle / DIV samt inhalt kopieren und in PHPWCMS integrieren.

Jenachdem welche CSS datei in der FTP Struktur drin ist (es gibt eine standard frontend.css), kannst du diese beliebig auswählen. So lassen sich auch je nach Menüpunkt verschiedene Templates wählen. Demnächst auch verschiedene Seitenstrukturen.

Einen Standard Aufbau musst du natürlich nicht machen, aber ich meinte, die Menüs z.B. sind in erster Linie alle gleich, lassen sich jedoch prima mit css und diversen config Dateien prima verändern. In der Doku findest du unter Replacement Tags / Navigation eine Auswahl von Menüs.

Gruß Carino
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 14.05.2005 13:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Carino hat geschrieben:
@13pixelchen

hört sich nach einem Fall für PHPWCMS an.
Sehr angelehnt an dem mächtigen Typo3, aber viiiiel kleiner und handlicher.
Auf www.phpwcms-docu.de gibt es eine umfangreiche Dokumentation, auf www.phpwcms.de kommst du zum Download. Ich habe schon einige Seiten damit aufgesetzt als Beispiel:

http://academia-pradoventura.com
http://www.multimediacar.de
http://siamesische-katzen.de

Kontaktformular kann über ein Menü erstellt werden.
Bilder lassen sich importieren und z.B. über einen WYSIWYG Editor aufrufen.
Es können Kategorien dynamisch erstellt werden und mit Inhalt (Artikel + Contentparts) versehen werden.

Für Fragen steh ich per Email zur Verfügung.

Schöne Pfingsten,

Carino


Für kleine Sachen ist das sicher praktisch... aber mit Typo3 hat das so viel zu tun wie ein Lada mit nem Benz.
 
Carino

Dabei seit: 29.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.05.2005 13:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

najaa. Ich finde schon durch die Replacementtags und z.B. der neue Formulargenerator und den Content Parts sind schon einige Parallelen, im Gegensatz zu Mambo, Nukesystemen oder ähnlichen Modulbasierten CMS/Portalen
  View user's profile Private Nachricht senden
TOC

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.05.2005 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

scheint mir doch das richtige für meinen einsatzzweck zu sein, was ich jedoch noch nicht gefunden habe ist die möglichkeit einer news-seite...

bzw einem newsarchiv und der möglichkeit beispielsweise die 3 neuesten meldungen in einem bereich auf der startseite mit titel und zB 50 zeichen text einzubinden (wie es typo3 ermöglicht)...

danke für die infos! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
alfamaennchen

Dabei seit: 09.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.05.2005 15:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HotSpot hat geschrieben:
Finde Contenido sehr gut, gefällt mir im Moment am besten.


Seh ich ähnlich!

| Flexibel & leicht verständlich
| Gut zu erweitern
|
| WYSIWYG - Editor ist zwar etwas bescheuert zu bedienen - ansonsten aber *Thumbs up!*
|Nächster Version ist in Arbeit - hier wird angeblich u.a. die mehrspachen-Unterstützung optimiert
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Einfaches CMS
Ein einfaches CMS
ganz einfaches CMS
Suche einfaches, sehr schlankes CMS
Suche ein einfaches CMS + Forum (oder doch Portal?)
einfaches deutsches und kostenloses cms gesucht
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.