mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 19:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Dreamweaver und iFrames vom 21.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Dreamweaver und iFrames
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
rankin_fitch
Threadersteller

Dabei seit: 21.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 13:49
Titel

Re: Dreamweaver und iFrames

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
rankin_fitch hat geschrieben:
Wie könnte man denn das noch lösen ?

Grüße Rankin

ServerSideIncludes (SSI) - geht auch direkt mit Dreamweaver, wenn ich mich nicht irre und wäre schonmal ein (kleiner) Schritt in die richtige Richtung.



ah ja Menno!
Bitte, könntest Du mir das ein bisschen näher erklären?
Ich bin natürlich sehr an anderen Methoden interessiert...

Danke schonmal,
Rankin
  View user's profile Private Nachricht senden
Popkultur

Dabei seit: 08.05.2006
Ort: bei Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich finde die Grundeinstellung, nur einen Teil der Seite auf Krampf laden zu wollen, schonmal komplett falsch. Der Browser holt sich die Teile, die sich wiederholen, ohnehin rasch aus dem Cache. <-- Schuld!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 15:22
Titel

Re: Dreamweaver und iFrames

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rankin_fitch hat geschrieben:
Bitte, könntest Du mir das ein bisschen näher erklären?
Ich bin natürlich sehr an anderen Methoden interessiert...

Danke schonmal,
Rankin

Dreamweaver -> "F1"-Taste -> Suche -> "Server-Side Includes"
  View user's profile Private Nachricht senden
rankin_fitch
Threadersteller

Dabei seit: 21.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 15:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kreativist hat geschrieben:
Ich finde die Grundeinstellung, nur einen Teil der Seite auf Krampf laden zu wollen, schonmal komplett falsch. Der Browser holt sich die Teile, die sich wiederholen, ohnehin rasch aus dem Cache. <-- Schuld!


Lächel Du ich ändere diese Grundeinstellung liebend gerne. Deswegen bin ich ja hier, um einen neuen Blick auf die Dinge zu bekommen.
Du würdest also die Seite immer neu aufbauen lassen? Selbst wenn die Navi aus dem Cash kommt, dauert das nicht zu lange?
Das bedeutet ja auch, daß ich die Navi auf jeder Seite haben muß. Oder nutze ich da wieder SSI ?

Fragen über Fragen...

Vielleicht findet sich ja jemand, der in ganz kurzen Worten mal aufzeigt, wie man heute modern eine Webseite technisch aufbaut...
* Such, Fiffi, such! *
Oder entsteht dann hier ein Religionskrieg?

Grüße, Rankin.
  View user's profile Private Nachricht senden
Popkultur

Dabei seit: 08.05.2006
Ort: bei Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 15:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nach dem Motto, "Ich mach das immer so, dass ich...": Ja, die Navi ist auf jeder Seite. Alles wird neu geladen. Zumindest für den Benutzer. Dass ich die Navi, die auf jeder Seite steht, auch per PHP und INCLUDE einbinden kann, sieht der Benutzer nicht. Oder man verwendet ein Content Management System, welches die gleiche Aufgabe erledigt. Bei kleinen Seiten mache ich es über Suchen/Ersetzen von Dreamweaver, oder über Dreamweavers Templatemöglichkeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
sunnybj83

Dabei seit: 11.03.2006
Ort: mönchengladbach
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.08.2006 16:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das paradoxe bei framesets zu iframes ist ja auch, dass framesets gravierende nachteile haben, die durch iframes nicht gelöst werden.
klar, es hat den vorteil, dass man wenn man die navi ändert das nicht in jeder einzelnen html-datei tun muss. aber wenn du wie schon oft genannt ssi oder css verwendest, dann brachst du das auch nicht.
ist halt ein wenig komplizierter, lernt man aber schnell.

wenn du also ordentlich webseiten programmieren willst, dann gleich richtig *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
mode93

Dabei seit: 17.07.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 19:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kreativist hat geschrieben:
Ich finde die Grundeinstellung, nur einen Teil der Seite auf Krampf laden zu wollen, schonmal komplett falsch. Der Browser holt sich die Teile, die sich wiederholen, ohnehin rasch aus dem Cache. <-- Schuld!


haste aber irgendwelche flashelemente wie musik am start, fangen die von vorne an zu dudeln.
  View user's profile Private Nachricht senden
Popkultur

Dabei seit: 08.05.2006
Ort: bei Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 19:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, das stimmt. Wobei natürlich die Frage ist, will der User das Element überhaupt auf jeder Seite wiederholt sehen? Reicht der Flasher nicht einmal auf der Startseite? Kommt natürlich auf den Fall drauf an. Seiten mit Gedudel klicke ich ohnehin weg, wenn diese das Pech haben mich mit eingeschaltetem Lautsprecher zu erwischen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [iframes] browserkompatibilität
IFrames verändern.
iframes und opera
Anordnungsprobleme mit Iframes
zwei iframes
iframes - browser und suchmaschinen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.