mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 15:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Dreamweaver spinnt, ich raste aus! vom 19.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Dreamweaver spinnt, ich raste aus!
Autor Nachricht
doc
Threadersteller

Dabei seit: 28.09.2003
Ort: Mainz
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.08.2006 20:01
Titel

Dreamweaver spinnt, ich raste aus!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sers,

also jetzt echt. Entweder ich, oder mein PC!
Ich versuche schon seit ner Stunde ein ganz simples <div> Element mit CSS in Dreamweaver auszurichten. So sieht der Schnipsel aus:
Code:

<!--
.startbild {
   background-image: url(grafics/startscreen_1.jpg);
   text-align: center;
      position: absolute;
      top: 50%;
     left: 50%;
   height: 600px;
   width: 600px;
   border: 15px solid #FFFFFF;
}
-->
</style>


So, und warum liegt das <div> in der Vorschau und auf meinem Webserver immer rechts unten in der Ecke????
An dem Code ist doch nichts falsch? Ich hab auch schon alle anderen Möglichkeiten getestet. Pixel Angaben nimmt er ja sauber an, aber damit kann man ja nicht mittig ausrichten.
Wo ist denn da der Bug versteckt, ich krieg zuviel. * Ich muß mich mal kurz übergeben... * * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
m
Moderator

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.08.2006 21:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, je nach Auflösung deines Monitors kann das schon sein. Du hast ein 600px*600px großes Element welcehm du von oben und links einen 50%igen Abstand gibst.

Was willst du denn machen? Das div zentrieren?

Code:
margin-top:-300px;
margin-left:-300px;
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.08.2006 22:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Onlineversion des Problems?! * Keine Ahnung... *

Code:
margin: 0 auto;
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
anonymous design
Gesperrt

Dabei seit: 10.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.08.2006 07:47
Titel

Re: Dreamweaver spinnt, ich raste aus!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

doc hat geschrieben:
Sers,

also jetzt echt. Entweder ich, oder mein PC!
Ich versuche schon seit ner Stunde ein ganz simples <div> Element mit CSS in Dreamweaver auszurichten. So sieht der Schnipsel aus:
Code:

<!--
.startbild {
   background-image: url(grafics/startscreen_1.jpg);
   text-align: center;
      position: absolute;
      top: 50%;
     left: 50%;
   height: 600px;
   width: 600px;
   border: 15px solid #FFFFFF;
}
-->
</style>


So, und warum liegt das <div> in der Vorschau und auf meinem Webserver immer rechts unten in der Ecke????
An dem Code ist doch nichts falsch? Ich hab auch schon alle anderen Möglichkeiten getestet. Pixel Angaben nimmt er ja sauber an, aber damit kann man ja nicht mittig ausrichten.
Wo ist denn da der Bug versteckt, ich krieg zuviel. * Ich muß mich mal kurz übergeben... * * Ich geb auf... *


top = Abstand der oberen Außenkante des Elements vom oberen Rand des umgebenden Elements
left = Abstand der linken Außenkante des Elements vom linken Rand des umgebenden Elements

Wenn du die beide auf 50% setzt, dann ist es klar das sich das Element rechts unterhalb der Mitte befindet.

Beide von den Vorrednern erläuterte Methoden sind passende Auswege, und dein Dreamweaver spinnt keineswegs, DU hast einen Denkfehler gemacht.
  View user's profile Private Nachricht senden
doc
Threadersteller

Dabei seit: 28.09.2003
Ort: Mainz
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.08.2006 15:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm, also vielen Dank!

Das mit dem
Code:
margin: 0 auto;
hab ich nich kapiert und das will auch nicht..Aber das
Code:
margin-top:-300px; margin-left:-300px;
hat mir meinen Denkfehler verdeutlicht *ha ha*

Sorry Dreamweaver das ich so böse über dich geredet habe..Aber wenn man zum 1000mal auf aktualisieren drückt und sich durch selfhtml quält und trotz alle dem immer wieder nicht das passiert was man sich erhofft, dann flippt man irgendwann aus *Huch*

Vielen Dank für Eure Hilfe!


Zuletzt bearbeitet von doc am So 20.08.2006 15:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Google spinnt [?]
spinnt netscape jetzt völlig?
Mac: Expose spinnt!
mysql,phpmyadmin, Passwort spinnt
cms spinnt? neuer domainname!
Internet Explorer spinnt mit Cookies ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.