mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 07:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [dreamweaver] frage zu framesets vom 05.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> [dreamweaver] frage zu framesets
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Benutzer 9013
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 05.05.2005 08:48
Titel

[dreamweaver] frage zu framesets

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bin grade dabei ne neue hp zu basteln und will diesmal was mit frames machen, allerdings beginne ich langsam zu verzweifeln.

dem imageframe habe ich über das eigenschaften fenster eine breite und höhe von 350 pixeln zugeordnet, das selbe gilt für den logo-navi-text-bottom-block, die äußeren 8 frames sind nur dafür gedacht den mittleren block mittig zu halten und sind in der höhe und breite je mit relativ und wert 1 definiert.







wie kommt es, dass der image-rahmen der im layout-modus noch schön mittig im fenster sitzt in der browser-vorschau plötzlich halb angeschnitten zu sehen ist??? hoff jemand hatn paar tipps zur hand...
 
funkeffekt

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 05.05.2005 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sowas hatte ich bisher noch nicht ..
So wie es aussieht, ist der Contentbereich in Breite und Höhe kleiner oder seh ich das falsch?
Hast du alle Werte überprüft? Stehen die Außenrahmen wirklich alle auf relativ? Wie siehts im Quelltext aus? Hast du es mal mit nem anderen Browser probiert? Wenns da nämlich richtig angezeigt wird, dann hat der Browser Interpretationsschwierigkeiten.


Zuletzt bearbeitet von funkeffekt am Do 05.05.2005 09:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benutzer 9013
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 05.05.2005 10:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..der halb angeschnittene rahmen ist übrigens n gif und kein vermurkster framerahmen (sieht gerade sehr ähnlich aus).

aussenrahmen sind alle auf relativ. an den quelltext komm ich jetzt grade nicht ran, sitz am falschen rechner, aber werde ich heut abend mal posten.

wie kann man denn den browser in der vorschau wechseln? wäre aber auch schade wenn jeder mitm t-online-browser dann sowas zu sehen kriegt.
 
funkeffekt

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 05.05.2005 10:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

klar, wäre das schade. Ich kenn mich jetzt nur nicht so mit diesem T-Online-Browser aus. Beim IE scheitert es ja meistens an unsichtbaren Breaks im Quelltext, dadurch verrutscht das Layout etc.
Die Vorschau kannst du über die Voreinstellungen ändern. Da steht standartgemäß eigentlich IE, aber du kannst da Tastenkürzel eingeben, dass du für F11 zB. den Firefox oder IE nimmst.
Ansonsten ruf die Datei doch direkt über den lokalen Pfad im Browser auf.

Kontrollier am besten nochmal den Quelltext und poste ihn mal hier hin ..
ich weiß grad echt nicht, woran es liegen könnte. Hmm...?!
Hab auch schon lang nichts mehr mit Framesets gemacht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 9013
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 05.05.2005 10:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke soweit. poste dann zu späterer stunde den quelltext.
 
Benutzer 9013
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 05.05.2005 17:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm komischerweise gehts jetzt... Lächel
 
funkeffekt

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 05.05.2005 18:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auch mit dem T-Online-Browser?
Au weia!

cool! Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 05.05.2005 18:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So viele Frames... tut das Not?

Die äußeren drei Frames jeweils rechts und links lassen sich zu einem zusammenschließen.
Also zu einem linken und einem rechten Frame, die den Inhalt schön in der Mitte halten.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen css-Seitengliederung vs. framesets
GoLiveCS2: Wie definiere ich d. Breite von 1sp. Framesets?
[HTML] Seite in Frame des übergeordneten Framesets Laden
[JavaScript] Framesets & Frame dynamisch laden?
Dreamweaver - Frage nach Dateiupload
<Frage> Tabellen einfrieren !!! Dreamweaver
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.