mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CMS - XOOPS und exponent vom 14.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> CMS - XOOPS und exponent
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 17.12.2004 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es kommt mir auf den Entwicklungsaufwand an. Typo3 fällt raus, weil die GUI absolut scheiße ist, und der Entwicklungsaufwand/Templatierung ein Fass ohne Boden ist.

Ich meine mit Entwicklung nicht die Kern- oder Modulprogrammierung, sondern die Templategestützte Layouterstellung. (Bitte KEINE reine HTML/CSS-Formatierung => Siehe Mambo OS)
 
Pixelpole

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: Trier
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.12.2004 10:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es geht eigentlich. Man muss sich nur derbe reinarbeiten und ein wenig TypoScript pauken dann gehts.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 17.12.2004 10:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann pauke ich mich lieber derbe in ASP.net und C#, da hab ich mehr davon *zwinker*. Nein, das ist nichts für mich, total oversized.
Hat denn keiner Erfahrung mit Smarty oder den genannten Systemen?


Zuletzt bearbeitet von am Fr 17.12.2004 10:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Pixelpole

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: Trier
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.12.2004 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oder nim halt contenido dat is ja relativ leicht. Wollt typo3 nur ein bisschen in schutz nehmen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 17.12.2004 10:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meine Güte! Nochmal überdeutlich:

WEDER typo3 NOCH contenido sondern die Eingangs erwähnten Systeme sollen mal erfahrungsgemäß beleuchtet werden. Es sei denn, mir kann einer mal kompetent die contenido vorzüge und features schildern/aussagen zum dokumentationsmaterial machen etc.

und nein, googlen kann ich selbst, danke! das hilft mir nicht.


Zuletzt bearbeitet von am Fr 17.12.2004 10:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Pixelpole

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: Trier
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.12.2004 11:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also

Vorzüge Contenido:

- leichter Einstieg

- Dokumentation leicht verständlich (gerade mal 18 Seiten)

- gut erweiterbar (PHP-Kenntnisse wären nicht schlecht aber ansonsten nicht notwendig)

Nachteile:

- Nicht so gut bei grösseren Seiten
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 17.12.2004 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke schonmal Lächel. Wie ist denn das Design anpassbar? CSS? Templates? Wie ist die Doku zu den Befehlssätzen?

Zuletzt bearbeitet von am Fr 17.12.2004 11:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.12.2004 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hast du schonmal hier geschaut?

http://www.opensourcecms.com/index.php?option=content&task=view&id=165

unten sind erfahrungsberichte einzelner user.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen CMS-Einstieg / Xoops?
w3blabor|cms - Das perfekte Mini CMS für jeden Einsatz und P
cms
Mini cms
[CMS] Wer kann was empfehlen
cms frage!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.