mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 17:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CMM Problem vom 27.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> CMM Problem
Autor Nachricht
Max82
Threadersteller

Dabei seit: 27.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 27.07.2006 16:22
Titel

CMM Problem

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe folgendes Problem

In unserem Bildarchiv werden alle Bilder mit einem ECI RGB Profil bearbeitet (welches natürlich an die Bilder auch angehängt wird).

Nun zu meinem Problem, unsere Bilddatenbank kann keine Profile verwenden, sprich alle Farben gehen flöten da er das angehengte Profil ignoriert. Gibt es eine möglichkeit mit Photoshop Cs 2 Profile direkt in das Bild einzurechnen damit in der Datenbank die Bilder farbecht angezeigt werden?
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.07.2006 16:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das einrechnen der Profile widerspricht absolut der Grundidee des ColorManagement. Der Befehl in PS heißt "In Profil konvertieren" und ist entweder unter BEarbeiten oder Bild zu finden.

Ich würde echt gegeneinander abwiegen, ob vernünftiges Colormanagement oder leiber die alte Datenbank. Aber beides scheint nicht zu gehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.07.2006 22:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Das einrechnen der Profile widerspricht absolut der Grundidee des ColorManagement. Der Befehl in PS heißt "In Profil konvertieren" und ist entweder unter BEarbeiten oder Bild zu finden.

Das ist der falsche Ansatz. "In Profil konvertieren" setzt ein Quellprofil voraus. Dies ist aber nicht vorhanden. Benötigt wird der Befehl "Profil zuweisen".

Damit ein automatisches Farbamanagement möglich ist, müsst Ihr in den Farbmanagement-Einstellungen unter RGB-Arbeitsfarbraum "ECI-RGB" einstellen. Die Option "Fehlende Profile - Beim Öffnen wählen" würde ich dann deaktivieren. Eure Bilder werden jetzt ohne Fehlermeldung geöffnet. Da die Bilder kein Profil haben, nimmt Photoshop bei Farbraumkonvertierungen und zur Darstellung "ECI-RGB" als Farbraum an. Aber Achtung: Das Ganze funktioniert nur solange perfekt, solange die Bilder ohne Profil tatsächlich als ursprünglichen Farbraum "ECI-RGB" hatten.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Max82
Threadersteller

Dabei seit: 27.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 28.07.2006 08:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das kann ich leider auch nicht machen da wir einen speziellen Arbeitsfarbraum für unsere alte Bilddatenbank.

Die Bilddatenbank um die es geht ist total neu auf dem Markt, kann man echt nur kopfschütteln über so ein Produkt. * Nee, nee, nee *

hm muss ich wohl alle Bilder nochmal überarbeiten. Dachte es gäbe halt nur eine Lösung für unsere 600 bereits bearbeiteten Bilder.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Formmailer-Problem-neues problem
IE 7 Problem!
Problem mit IE 6
Problem mit IE
Problem mit q und @
Problem in IE
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.