mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 08:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: anonymes versenden in outlook vom 18.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> anonymes versenden in outlook
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Jess
Threadersteller

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.03.2005 09:59
Titel

anonymes versenden in outlook

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo. Ihr müsst mir mal ganz schnell helfen.

Folgendes:

Per Outlook sollen E-mails an Kunden verschickt werden. Z.B. an alle Turnvereine.

Der Vertraulichkeit wegen sollen aber die Empfänger keine E-Mailadressen angezeigt bekommen von den anderen Empfängern...

Also zum Beispiel nur >Tunverein< als Name erscheinen.

Vielleicht steh ich gerade auf dem Schlauch. Aber wie mach ich das??

Ich hab noch ganze 30 Minuten Zeit. * Wo bin ich? *

//edit Problem: alte Outlookversion ohne bcc...<< oder bin ich zu doof?!


Zuletzt bearbeitet von Jess am Fr 18.03.2005 10:52, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.03.2005 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann man in outlook keinen bcc (blind-cc) angeben? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Gangstarr

Dabei seit: 27.01.2003
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 10:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der war gut! *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
steffiii

Dabei seit: 21.04.2004
Ort: KÖLLE
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.03.2005 10:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

geht das nicht wenn du alle kontakt in eine verteilerliste legst? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

steffiii hat geschrieben:
geht das nicht wenn du alle kontakt in eine verteilerliste legst? * Keine Ahnung... *


doch genau. wird fast der einzig mögliche weg sein.
neue verteiler liste anlegen und an die schicken.

oder aber stichwort serienbrief. isses nur text? dann nimm die kontakte aus outlook (weis jetzt net genau, ob man die erst in xls oder so exportieren muss) und mach nen serienbrief. und wenn du den serienbrief versendest, ersetzt er im an: feld die namen. fertisch


Zuletzt bearbeitet von shakadi am Fr 18.03.2005 10:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.03.2005 10:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

moment mal... habe ich jetzt irgendwas verpasst? ich stelle mich öffentlich als unwissend zur schau und frage, was daran so verkehrt ist, die emailadressen einfach in den bcc zu packen?
ich hab grad geschaut, das ist doch gar kein problem mit outlook? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Jess
Threadersteller

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.03.2005 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achso...das Problem ist dass die Uraltversionen sowas noch nicht unterstützen... und die haben wir.

Gibt es da keine einfache Lösung? Oder muss ich mich jetzt echt mit dem script auseinandersetzen.
Schön, wenn man keine ahnung hat.

Shaly ich glaub der hat über mich gelacht. Menno! Meine Güte!

Ich hab hier zum Beispiel gerade Oulook 2001 für Mac. Entweder bin ich echt so blöd..aber hier gibt es kein bcc. *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shaly hat geschrieben:
moment mal... habe ich jetzt irgendwas verpasst? ich stelle mich öffentlich als unwissend zur schau und frage, was daran so verkehrt ist, die emailadressen einfach in den bcc zu packen?
ich hab grad geschaut, das ist doch gar kein problem mit outlook? * Keine Ahnung... *


http://www.trollpress.de/bcc/

Zitat:
Wenn Streu-E-Mails (im schlimmsten Fall: die nicht ausrottbaren Kettenbriefe) nicht verdeckt versendet werden, liegt eine, wenn auch oft nur fahrlässige, aber dennoch folgenschwere Verletzung des Datenschutzes vor. Dann bekommt nämlich jeder der (angenommen) 101 Empfänger sämtliche E-Mail Adressen der 100 anderen Adressaten übermittelt, die er größtenteils nicht kennt. Nimmt jeder dieser Empfänger diese 100 Adressen in jeweils sein Adressbuch auf (zum Glück tut das nicht jeder - nur mal angenommen), sind das 10'000 neue Adressbucheinträge. Wenn nun ein Netznutzer mit hohem „Sendebewusstsein" (da gibt es nicht wenige) seine nächste Streumail dadurch an 201 statt an 101 Adressaten, bekommen 200 Empfänger je 200 weitere E-Mailadressen übermittelt ... und irgendwann vesendet irgend ein Schurke einen E-Mail-Virus an einige Tausend Adressen (ja, der Autor weiss wovon er redet, so viele hätte er aus nicht korrekt versandeten Streu-E-Mails archivieren können). Vielleicht noch mit der Aufforderung, das Ganze (was natürlich was ganz liebes oder Lustiges ist) sofort an seine besten Freunde (am einfachsten: das komplette Adressbuch) weiterzuleiten. Und schon haben recht viele Computernutzer, zumindest die, die die (falsche) Regel „Öffne nur E-Mail-Anhänge von Absendern, die Du kennst!" befolgen, einen Computervirus am Hals. Und woher ominöse Werbetreibende aus Nauru oder sonstwo, die uns mit Get-A-Million-Dollars-Botschaften überschütten, unsere Adressen haben, muss einen natürlich dann auch nicht mehr wundern


Zitat:
icht zu unterschätzen ist auch ein anderer Datenschutz-Aspekt: Wenn Sie einen Newsletter, also regelmäßige thematische E-Mails bei einem entsprechenden Anbieter, bestellen (etwa mit erotischen Witzen oder brisanten politischen Inhalten - das ist ja, so lange es keine strafbaren Inhalte sind, ihre Privatsache), wollen Sie sicher nicht, dass alle anderen Besteller (oder gleich alle Welt) davon erfahren. Der „Playboy" veröffentlicht ja auch nicht ungefragt die Liste seiner Abonnenten. Im E-Mail-Bereicht ist diese Wahrung der Privatsphäre nur durch Bcc-Versand möglich.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Newsletter erstellen und mit Outlook Express versenden
Outlook 2003 - Probleme beim Versenden von HTML E-Mails
Outlook vs. Outlook express
Daten versenden
Werbemail gestalten und versenden
pdf formulare versenden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.