mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 13:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zeugnisformulare - Wie würdet ihr das lösen? vom 30.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Zeugnisformulare - Wie würdet ihr das lösen?
Autor Nachricht
shorshe
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2003
Ort: nehcnüM
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.03.2004 18:17
Titel

Zeugnisformulare - Wie würdet ihr das lösen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin Zusammen!

Fogendes:

Ich soll eine einfache und möglichst plattformunabhängige Lösung zur Zeugniserstellung machen.
Prinzipiell einfach ein Formular in das die Lehrer ihre Noten/Bemerkungen eintragen können und das vielleicht den Notendurchschnitt selbst ausrechnet.
Am Ende soll die schose dann passgenau auf ein Zeugnisformular gedruckt werden können.
Und wichtig: Die Lehrer müssen das Teil inklusive eingetragener Werte abspeichern können.

Das schreit ja eigentlich nach PDF mit ein paar Scripts drin. Pustekuchen - der Adobe Reader kann leider keine Werte in Formularen speichern... und Acrobat werden die sich nicht kaufen....

Hättet ihr ne idee wie man sowas noch lösen könnte? Wie gesagt möglichst plattformunabhängig...

Menno!


Zuletzt bearbeitet von shorshe am Di 30.03.2004 18:21, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.03.2004 18:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

am einfachsten lamp/wamp + pdflib.

irgendjemand hier hatte sich mal ausführlich mit der pdflib auseinandergesetzt, wenn ich mich recht erinnere.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
shorshe
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2003
Ort: nehcnüM
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.03.2004 18:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gtz hat geschrieben:
am einfachsten lamp/wamp + pdflib.

irgendjemand hier hatte sich mal ausführlich mit der pdflib auseinandergesetzt, wenn ich mich recht erinnere.


Ich meine Offline... leider Menno!

Die leud brauchen das lokal... ein Server steht (noch) nicht zur Verfügung.
  View user's profile Private Nachricht senden
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.03.2004 19:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Blöde Sache... aber lässt sich das net mit Word oder Excel lösen??
Bin da net so versiert, aber kann man in Excel nicht irgendwie auch ein Seitenlayout anlegen?
Oder man lässt die Zeugnispapiere vordrucken und erstellt eine Exceltabelle, die so haarklein aufgebaut is, dass es nachher in die vorgesehen Felder druckt.

Und Excel hat (fast) jeder.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shorshe
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2003
Ort: nehcnüM
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.03.2004 19:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bastiwelt hat geschrieben:
Blöde Sache... aber lässt sich das net mit Word oder Excel lösen??
Bin da net so versiert, aber kann man in Excel nicht irgendwie auch ein Seitenlayout anlegen?
Oder man lässt die Zeugnispapiere vordrucken und erstellt eine Exceltabelle, die so haarklein aufgebaut is, dass es nachher in die vorgesehen Felder druckt.

Und Excel hat (fast) jeder.


und wenn sie den Druckertreiber wechseln ändert sich das layout... Menno!

außerdem bewegt sich die spanne der vorhandenen Office versionen von 6.0 (pc) über X (mac) bis XP (pc)... ob die das alle gleich darstellen? ich hege starke zweifel.
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 30.03.2004 19:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mir kommt da zuerst Filemaker in den sinn... läuft sogar auf Mac OS(X) - aber ich glaube nicht unter Linux. Btw.: Offline-Lösungen im Jahr 2004 sind ziemlich bescheuert.
 
shorshe
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2003
Ort: nehcnüM
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.03.2004 20:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbecken hat geschrieben:
[...] Offline-Lösungen im Jahr 2004 sind ziemlich bescheuert.


ziemlich bescheuert ist auch dass der reader nicht speichern kann... sonst gäbs das Problem garnicht... * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 30.03.2004 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbecken hat geschrieben:
Mir kommt da zuerst Filemaker in den sinn... läuft sogar auf Mac OS(X) - aber ich glaube nicht unter Linux. Btw.: Offline-Lösungen im Jahr 2004 sind ziemlich bescheuert.


jau. Meine Güte! *balla balla* *zwinker*

Schau doch mal, ob es da vernünftige Java-basierende Lösungen gibt (www.sourceforge.net), wenn du eine komplette Office-Suite dafür haben möchtest, bietet OpenOffice vielleicht auch Funktionalitäten dafür. Und ist auch noch plattformunabhängig.

Ansonsten ist die Webbasierte Lösung sicherlich eine der einfacheren Alternativen.


Zuletzt bearbeitet von am Di 30.03.2004 20:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Wie Druckerschwärze lösen?
laminiertaschen lösen sich
[InDesign] Musterseitenobjekte lösen?
text aus pdf lösen
[ArtPro] Sonderfarbe in 4c lösen?
Wie lösen es große Unternehmen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.