mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 01:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zeichenvorlagen in InDesign sind verschwunden vom 22.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Zeichenvorlagen in InDesign sind verschwunden
Autor Nachricht
Mike A.
Threadersteller

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2006 19:41
Titel

Zeichenvorlagen in InDesign sind verschwunden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin mit einem 16 seitigen Dokument auf einen neuen Rechner gezogen.

Alles komplett neu. Neuer Rechner. Neue Software. Alles von Grund auf neu installiert.

Alle Schriften und Verknüpfungen passen wieder alle, nur die ganzen Zeichenvorlagen sind weg * Keine Ahnung... *

Wo legt InDesign denn diese ab? Ich dachte immer die würden "irgendwo" im Dok mit abgespeichert.

Gibt es da dokumentspezifische Voreinstellungen die ich noch kopieren kann?

Wir arbeiten mit XP und Indesign 3.0 .

Wär super wenn ich morgen früh mit einer Lösung da stehen würde. . .

Danke

Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2006 20:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was meinst du mit Zeichenvorlagen? Ich kenne den Begriff in InDesign nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mike A.
Threadersteller

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2006 21:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry!

Zeichenformat, glaub ich heisst es ja in InDesign.

Stilvorlagen heisst es bei Quark.

Jedenfalls halt das Fenster in dem ich meinen Text per Klick und vordefinierten Einstellungen formatieren kann.

(Die und die Schrift in der und der Grösse = headline usw.)

Weisst Du jetzt was ich meine?

Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2006 21:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zeichen- und Absatzformate, die sind in InDesign jedoch was anderes als in Quark Xpress. Die Stilvorlagen sind an das Dokument gebunden. Fenster: Schrift und Tabellen: … oder Schrift: …

Im Gegensatz zu Quark beinhaltet ein Absatzformat KEIN Zeichenformat (abgesehen von verschachtelten Formaten und Initialien), Zeichenformate in InDesign sind Auszeichnungsformate, bei diesen sind nicht alle Attribute definiert, sondern nur die Abweichungen zum Absatz.


Zuletzt bearbeitet von Typografit am Mo 22.05.2006 21:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mike A.
Threadersteller

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 06:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ganz toll!

Und was heisst das jetzt? Das die Einstellungen zwar da sein müssten, aber es nicht sind.

So weit bin ich selber auch. Ich würde gerne wissen wie ich das lösen kann.

Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 16:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kaschperlkopf hat geschrieben:
Ganz toll!

Und was heisst das jetzt? Das die Einstellungen zwar da sein müssten, aber es nicht sind.

So weit bin ich selber auch. Ich würde gerne wissen wie ich das lösen kann.

Mike


Nee, die können nicht weg sein, sonst einfach Preferences löschen, Starten mit gedrückter Alt+Umschalt+Befehl.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mike A.
Threadersteller

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 17:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nicht dass ich nerven will. . .

nur zum Verständniss. . .

auf Rechner "alt" war alles in Ordnung

auf Rechner "neu" der genau 1 Tag alt ist soll ich die Preferences löschen.

Gut. Nun müsste ich als total absoluter PC Noob nur noch wissen wo die sich auf dieser Windows Kiste befinden. . .

Und weil wir gerade dabei sind. Sollte ATM nicht dazu in der Lage sein "alle" Schriftarten zu verwalten? Das Programm weigert sich beharrlich andere als OT-Fonts zu nehmen. . .

Ich dreh noch durch. Ist das ärgerlich wenn man sich mehr mit dem PC als mit der Arbeit auseinander zu setzen hat.

Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign: Bildlaufleiste verschwunden
[InDesign] Text ist verschwunden
InDesign CS: Überfüllung in PDF verschwunden
Indesign: Absatz-Fenster verschwunden
[InDesign] PDF Vorlagen verschwunden!
InDesign CS6 - Menüinhalte verschwunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.