mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 17:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: XPress: Hängender Einzug ohne Tab? vom 10.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> XPress: Hängender Einzug ohne Tab?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
sheck
Threadersteller

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.03.2005 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab jetzt was gefunden: Im XPress Buch von Günter Schuler steht dass man mit Befehlstaste (Apfel) und Raute einen Einzug definieren kann ab dem Punkt wo man mit dem Cursor gerade ist. Leider finde ich auf meiner Tastatur keine Direkttaste für die Raute. Scheint wohl nur bei Azerty-Tastaturen zu funktionieren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LioGetz

Dabei seit: 24.03.2003
Ort: Aachen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.03.2005 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

siehe meinen Post...ähhh, ich weiß zwar nich an welchem Rechner du sitzt...aber ne Raute gibts (soweit ich weiß) eigentlich IMMER. Irgendwo in der rechten Hälfte, zwischen den Umlauten und der Return-Taste Au weia! * Keine Ahnung... * * Such, Fiffi, such! *

CU
Lio
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 10.03.2005 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LioGetz hat geschrieben:
Hm, also über nen Einzug hab ich sowas nie gelöst...
Viel zu umständlich. Die absolut GEILSTE Funktion im Quark (gibts auch im InDesign) ist der Shortcut "Apfel+#". Leider arbeite ich nicht mehr am MAC und auch nicht mehr in Quark, deswegen kann ich nicht mehr nachgucken wie das heisst, aber damit kann man ne Art Marke setzen die die folgenden Zeilen (bei weichem Return) da anfangen lässt...

Ja, die vermisse ich auch. *Schnief*
Der PC kennt das wohl gar nicht. Ich hatte mal irgendein Tastenkürzel, das dafür gehen sollte, aber erstens war das so ein komplizierter Griff, dass man sich beinahe die Finger gebrochen oder einen Kramp zugezogen hat und dann funktionierte er noch nichtmal. *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 10.03.2005 11:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Hm, also über nen Einzug hab ich sowas nie gelöst...

Gibt gute und schlechte Setzer. Die schlechten nennen sich meist MGs.

Natürlich kennt Quark am PC das. Nennt man "relativer Einzug", in ID heißt es "Einzug bis hierhin" und ist für das besagte Problem ABSOLUT ungeeignet. Davon abgesehen, dass es neutrales Datenhandling eigentlich verbietet, im strukturierten Satz würde man das durch ein Element (er)setzen.

Quark: strg-ß (Einzug hier)


Zuletzt bearbeitet von am Do 10.03.2005 11:51, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 10.03.2005 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
Natürlich kennt Quark am PC das. Nennt man "relativer Einzug", in ID heißt es "Einzug bis hierhin" und ist für das besagte Problem ABSOLUT ungeeignet. Davon abgesehen, dass es neutrales Datenhandling eigentlich verbietet, im strukturierten Satz würde man das durch ein Element (er)setzen.

Quark: strg-ß (Einzug hier)



jepp, viel Spass wenns zu Korrekturen kommt.

Lass die Finger davon! Eignet sich vielleicht bei Aufzählungen oder so!
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 10.03.2005 11:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde es höchstens bei Überschriften mit Zählern benutzen.... allenfalls... wenns mal schnell gehen muss...

Zitat:
Hab jetzt was gefunden: Im XPress Buch von Günter Schuler steht dass man mit Befehlstaste (Apfel) und Raute einen Einzug definieren kann ab dem Punkt wo man mit dem Cursor gerade ist. Leider finde ich auf meiner Tastatur keine Direkttaste für die Raute. Scheint wohl nur bei Azerty-Tastaturen zu funktionieren.


Sag mal ließt du gefälligst mal die Antworten hier? <-- Schuld!


Zuletzt bearbeitet von am Do 10.03.2005 11:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Strehlow

Dabei seit: 18.02.2002
Ort: Cottbus
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.03.2005 11:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
Zitat:
Hm, also über nen Einzug hab ich sowas nie gelöst...

Gibt gute und schlechte Setzer. Die schlechten nennen sich meist MGs.

Natürlich kennt Quark am PC das. Nennt man "relativer Einzug", in ID heißt es "Einzug bis hierhin" und ist für das besagte Problem ABSOLUT ungeeignet. Davon abgesehen, dass es neutrales Datenhandling eigentlich verbietet, im strukturierten Satz würde man das durch ein Element (er)setzen.

Quark: strg-ß (Einzug hier)


so sieht das aus, das sollte eigentlich jeder wissen, der mit quark arbeitet! und im fünfer quark ist es dann strg-^...

ps: bin mg...
  View user's profile Private Nachricht senden
LioGetz

Dabei seit: 24.03.2003
Ort: Aachen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.03.2005 11:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich verstehe das Problem nicht ?
Warum sollte diese Funktion ungeeignet sein - und wieso sollte es zu Problemen z.B. bei Korrekturen kommen? In der Agentur haben wir das regelmäßig benutzt und es gab nie Probleme (egal ob viele Rechner, viele Leute, viele Korrekturen). Im Gegenteil, damit wurde die Arbeit echt erleichtert und jeder wusste damit umzugehen...Und Druckereien etc. hatten auch keine Datei- bzw. Darstellungsprobleme durch diese Funktion...
Was ist daran schlecht ?

// edit: Ich glaub das Prob liegt eher daran Quark auf PC zu benutzen...das sollte man sowieso nicht...egal obs die Funktion gibt oder nicht, aber das war ja nicht die Frage...


Zuletzt bearbeitet von LioGetz am Do 10.03.2005 11:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen hängender einzug in Illus. CS2
indesign hängender einzug rechts
Firstline-Indent (TAB-Einzug)
Xpress 6.5 und Absätze mit Einzug
Xpress - Tabellen mit Tab
Quark XPress 7 - Einzug hier - Tastenkürzel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.