mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: XML-Tabelle von xls ins InDesign vom 21.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> XML-Tabelle von xls ins InDesign
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 20:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

delonix hat geschrieben:
Geht das auch schon mit Office2000?

Also das Abbilden der Tabelleninhalte mit Altova MapForce geht mit jeder Textdatei, z.B. CSV.

In wie weit Office 2000 XML-Funktionen bietet, weiß ich leider nicht, nutze fast immer OpenOffice,
dort lässt sich recht einfach ein XSLT-Skript als Exportfunktion hinterlegen.
  View user's profile Private Nachricht senden
delonix
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 06.04.2006 11:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[fränK] hat geschrieben:
delonix hat geschrieben:
Geht das auch schon mit Office2000?

Also das Abbilden der Tabelleninhalte mit Altova MapForce geht mit jeder Textdatei, z.B. CSV.

In wie weit Office 2000 XML-Funktionen bietet, weiß ich leider nicht, nutze fast immer OpenOffice,
dort lässt sich recht einfach ein XSLT-Skript als Exportfunktion hinterlegen.




Sorry jetzt hast du mich total durcheinander gebracht! OpenOffice? XSLT-Skript? Altova MapForce? Textdatei und XML? CSV?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.04.2006 12:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du exportierst aus Excel eine CSV/TSV-Datei, importiest diese in MapForce neben deiner
DTD-Datei. Dann verknüpfst du beide Strukturen miteinander und die erzeugte XML-Datei
kannst du in InDesign verwenden...
Bei diesem Weg benötigst du keine speziellen „Programmierkenntnisse“.
http://www.altova.com/de/products_mapforce.html
  View user's profile Private Nachricht senden
Paddischa

Dabei seit: 31.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 11.12.2006 13:23
Titel

Transformation Access-XML in InDesign-XML

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,
mein Problem ist ähnlich: Meine Daten möchte ich nicht aus Excel sondern aus Access in InDesign importieren. Zur Transformation kann ich in Access eine XSLT-Datei angeben. Leider habe ich überhaupt keine Ahnung, wie diese XSLT-Datei aufgebaut sein muss, oder was darin zu stehen hat.

Kann mir bitte jemand helfen?

Danke
Paddischa
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.12.2006 09:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Welche Version von Access nutzt du denn? Normalerweise kann man auch
eine XML-Datei ohne eine XSLT-Datei exportieren, dort wird dann das
Standardschema von Office verwendet.

Ob diese Strukturierung allerdings für dein InDesign-Dokument passt,
kommt auf die Strukturierung deines Layouts und der entsprechenden
Inhalte in den Tabellen an.

Kannst du vielleicht kurz beschreiben wie deine Daten in Access aussehen
und wie dann dein Layout aussehen soll?
  View user's profile Private Nachricht senden
Paddischa

Dabei seit: 31.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 12.12.2006 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo fränK,

ich nutze Office 2003. Das exportieren funktioniert auch, nur kriege ich das in InDesign mit den Tabellen nicht hin.

In meiner Access-Tabelle stehen die Spalten A, B, C und D. Beim Export bekomme ich folgende XML:
Code:
<dataroot xmlns:od="urn:schemas-microsoft-com:officedata" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="xml_test_access.xsd" generated="2006-12-05T10:01:03">    <Tabelle>
        <A>.....</A>
        <B>.....</B>
        <C>.....</C>
        <D>.....</D>
    </Tabelle>
    <Tabelle>
        <A>.....</A>
        <B>.....</B>
        <C>.....</C>
        <D>.....</D>
    </Tabelle>
</dataroot>


In InDesign sollen A die Tabellenüberschrift und B bis D Spalten der Tabelle sein. Das mit der Überschrift ist mir nicht so wichtig, aber ich brauche die Einträge der Spalten B bis D als Werte in einer Tabelle

Ich hab mal so eine Tabelle in InDesign ( von Hand) erstellt und als XML exportiert. Das Ergebnis sah so aus:
Code:
<dataroot ....>
    <Textfeld>
        <Tabelle xmlns:aid="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/4.0/" aid:table="table" aid:trows="4" aid:tcols="3">
            <B aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="130.56889763775">bbbbbb</B>
            <C aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="130.56889763775">ccccccc</C>
            <D aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="130.56889763775">dddddd</D>
            .....
        </Tabelle>
    </Textfeld>
  </dataroot>


Ich hoffe, Du hast mein Problem verstanden und meine Erklärung hilft Dir weiter, damit Du mir helfen kannst!

Schonmal vielen Dnak für Deine Arbeit und die Hilfe im Forum!!!!!

Grüße
Paddischa
  View user's profile Private Nachricht senden
Thilo Machotta

Dabei seit: 10.07.2006
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.12.2006 17:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das müsstest Du doch mit Suchen und Ersetzen in einem XML-Editor gut hinkriegen, z.B.

Code:
• <B> durch <B aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1"> ersetzen

• <C> durch <C aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1"> ersetzen usw.

• </Tabelle><Tabelle> kannst Du rauslöschen, um alles in eine Tabelle zu bekommen

• das erste <Tabelle> kannst Du schließlich durch <Tabelle xmlns:aid="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/4.0/" aid:table="table" aid:trows="" aid:tcols=""> ersetzen. Und Du musst nur noch die Spalten- und Zeilenzahl von Hand eintragen.


Der Wert bei "aid:ccolwidth" ist übrigens die Spaltenreite im mm.

Thilo
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.12.2006 18:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, Suchen-Ersetzen ist nicht wirklich das richtige Werkzeug. Meine Güte!

Ohne fundierte Kenntnisse in XSLT kannst du da leider nichts machen,
da sich InDesign bei Tabellen recht eigenwillig verhält. Auch mit MapForce
ist deine Transformierung nicht „einfach“ möglich.


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Di 12.12.2006 18:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Indesign CS Tabelle aus .xls erstellen
TABELLE excel ins indesign
InDesign XML in Tabelle importieren
XML in eine InDesign Tabelle einfließen lassen
Datenbank -> XML -> Indesign höhe von Tabelle festlege
InDesign CS2 - XML: Daten in Tabelle importieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.