mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 05:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [wiedermal FH MX] umbruchsproblematik... vom 23.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [wiedermal FH MX] umbruchsproblematik...
Autor Nachricht
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.08.2004 19:57
Titel

[wiedermal FH MX] umbruchsproblematik...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,
ich setz gerade n kleines prospekt in fh...jetzt hab ich das problem dass in dem einen textfeld, sobald ich return drücke, die zeile so umbricht als hätte ich einen riesen zeilenabstand eingestellt - das ist aber nicht der fall - zeilenabstand, schriftgröße, alles gleich...was kann das sein bitte?

oder wieder einer der berüchtigten fh-bugs... Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExPraktikant

Dabei seit: 05.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.08.2004 20:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast du den Text in Freehand geschrieben oder aus z.B. Word
reinkopiert?
Wenn du den aus Word reinkopiert hast das Word doc vorher
dringend als (nur-) Text Datei abspeichern. Da bleiben sonst
die unmöglichsten Formatierungen drin.

Von so einem Freehand eigenen Problem ist mir jetzt mal sonst
nix bekannt...


Gruß!
Sebi
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 23.08.2004 20:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist nur ein Schuss ins Blaue:
Gibt es in FM einen vertikalen Keil("Blocksatz")?

U.U. ist dieser eingeschaltet und sorgt für übergroßen
Durchschuss...
 
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.08.2004 22:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ExPraktikant hat geschrieben:
Hast du den Text in Freehand geschrieben oder aus z.B. Word
reinkopiert?
Wenn du den aus Word reinkopiert hast das Word doc vorher
dringend als (nur-) Text Datei abspeichern. Da bleiben sonst
die unmöglichsten Formatierungen drin.

Von so einem Freehand eigenen Problem ist mir jetzt mal sonst
nix bekannt...


Gruß!
Sebi


jo - war aus word, mit der txt hats auch funktioniert - wasn shice Grins

thx an euch...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Wiedermal eine Schriftsuche
Wiedermal eine Schrift-Suche
Wiedermal Schrift gesucht
Wiedermal Schrift gesucht
Brauche wiedermal hilfe!
Wiedermal, welche Schriftart
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.