mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 20:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie in Acrobat Schriften wirklich einbetten?? vom 01.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Wie in Acrobat Schriften wirklich einbetten??
Autor Nachricht
der_Milchmann
Threadersteller

Dabei seit: 29.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 01.10.2004 22:10
Titel

Wie in Acrobat Schriften wirklich einbetten??

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

wie kann ich den Distiller dazu bringen, alle Schriften vollständig einzubetten,
so dass eine Druckerei keine Probleme bekommt?

Ich habe kürzlich eine Postscript Datei erstellt, die Schriften inkludiert
und die Druckerei hatte einen Fehler im Dateum festgestellt. Normal ist das kein
Thema, im Acrobat noch eine Zahl hinzuzufügen, wenn die Schrift inkludiert ist.
War sie ja meiner meinung nach. Doch Acrobat gab als Fehler bei der Drukerei, die
die Schrift nicht hatte, aus: "Sie können diese Schrift nicht einfügen" oder ähnlich eben.


Was bedeutet dieser Punkt im Menü Bis 100% einbetten .... ?? Diese Option hat sicher etwas damit zu tun oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.10.2004 22:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Richtig. Werden die Schriften als Untergruppe eingebettet, werden nicht alle Zeichen eines Zeichensatzes inkludiert, sondern nur die, welche in dem Dokument auftauchen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Scheinwelt

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: 192.168.0.1
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.10.2004 23:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es könnte aber auch sein, daß du eine Truetype verwendet hast, bei der das Einbetten gesperrt ist. Aber dann gibts glaub ich schon beim distillen eine Fehlermeldung.

btw: "inkludieren" hört sich irgendwie an, als ob jemand dringend aufs Klo müsste.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.10.2004 08:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

TrueType Fonts und 2 Byte Fonts (CID)
werden immer als Font-Untergruppen
eingebettet. (z.B. bei japanischen Fonts
oder MS-Druckertreibern).


Gruß
Cocktailkrabbe
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Schriften direkt in Acrobat neu einbetten
Adobe acrobat pit stop (schriften einbetten)
schriften in pdf einbetten
Logos in Schriften einbetten?
Indesign - Schriften - einbetten
Quark, Schriften NICHT einbetten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.