mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Visitenkarten Positionierung in Photoshop vom 01.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Visitenkarten Positionierung in Photoshop
Autor Nachricht
habitus
Threadersteller

Dabei seit: 29.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 01.09.2006 19:00
Titel

Visitenkarten Positionierung in Photoshop

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Würde gerne Visitenkarten drucken - hab sie auch soweit fertig
jetzt sitzt ich hier mit einem Bogen wo 2 X 5 Karten zum rausdrücken drauf sind - also erst mal Din A4 blatt gemacht
10 mal die Vistenkarte drauf gezogen Visitenkartenbogen abgemessen so - wie bekomm ich jetzt die
einzelnen Visitenkarten genau so auf das Din A4 Blatt positioniert das die später auch genau da auf den
Bogen sitzten wo sie hinsollen? d.h. die erste muss z.B. 1,7 cm von linken Rand und 1 cm vom oberen Rand
entfernt liegen


Vorab vielen Dank für eure Hilfe

mfg
habitus
  View user's profile Private Nachricht senden
Meike5555

Dabei seit: 23.08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 01.09.2006 19:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

?

Das machst du doch soweit schon ganz richtig!

1. Eigentlich setzt man sowas nicht in Photoshop...
2. Wenn, dann Hilfslinien auf dem Dokument an die richtigen Stellen ziehen und Karten da einsetzen. Skala der Hilfslinien kann bei den "Einstellungen" auf mm oder cm gesetzt werden. Ränder der VK ausblenden, sonst hast du die später auf den Karten.
3. Nachsehen, wieviel Druckrand dein Drucker benötigt. Randlos?
4. Genauestens das "drucken..." und "Seite einrichten" - Menü durchlesen, automatisches skalieren/anpassen deaktivieren.
5. Ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren. 1000%ig genau geht das eh nicht. Kannst bestimmt drei Bögen einrechnen, die du wegwirfst.
6. Schrift nie zu nahe an den Rand der VK platzieren, Luft lassen. Falls dann was schief ist, kann man es zur Not auch noch per Skalpell begradigen.

oder

7. günstige Digidruckerei finden. Kostet weniger, als selbermachen.

Grüße
Meike
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
anonymous design
Gesperrt

Dabei seit: 10.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.09.2006 20:20
Titel

Re: Visitenkarten Positionierung in Photoshop

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habitus hat geschrieben:
Würde gerne Visitenkarten drucken - hab sie auch soweit fertig
jetzt sitzt ich hier mit einem Bogen wo 2 X 5 Karten zum rausdrücken drauf sind - also erst mal Din A4 blatt gemacht
10 mal die Vistenkarte drauf gezogen Visitenkartenbogen abgemessen so - wie bekomm ich jetzt die
einzelnen Visitenkarten genau so auf das Din A4 Blatt positioniert das die später auch genau da auf den
Bogen sitzten wo sie hinsollen? d.h. die erste muss z.B. 1,7 cm von linken Rand und 1 cm vom oberen Rand
entfernt liegen


Vorab vielen Dank für eure Hilfe

mfg
habitus


Vergiss es! Und das ist nicht böse gemeint, sondern der beste Rat den man dir geben kann. Guck dich in der Linkliste der Online-Druckereien um, da kriegst du ViKas im Offset schon für 10€.
Bei spezialisierten Dienstleistern wie http://flexcard.de/ kannst du das natürlich auch im Digidruck machen lassen, das steht aber kostentechnisch in keiner Relation.
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.09.2006 07:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da hat der ad recht * Ja, ja, ja... *

1. bekommst du bei ulmers tipp direkt ne menge visitenkarten
2. ist die qualität besser
3. ersparst du dir die teuren testdrucke auf dem tintenstruller, die du brauchst, um das passend einzurichten.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen visitenkarten indesign vs photoshop
Visitenkarten - mit Photoshop oder mit Illustrator
Automatisierte Positionierung in InDesign
Positionierung von Variablen bei der ID-Datenzusammenführung
[Illustrator CS] Ungenaue Werte bei der Positionierung
Genaue Positionierung der Lochung eines DIN-A4-Blatts
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.