mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Unterschied bzgl. Text bei pdf-Erstellung Freehand/Photoshop vom 28.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Unterschied bzgl. Text bei pdf-Erstellung Freehand/Photoshop
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
commodore77
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 28.11.2005 17:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Scheinwelt hat geschrieben:
Schonmal die Bilder aus meinem Beitrag angeschaut? Wo denkst du wohl, daß die Screenshots herkommen?


upps nee hatte ich garnicht gesehn, nix für ungut *Thumbs up!*
 
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.11.2005 18:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi scheinwelt,

nehm ich jetzt mal so hin. wieder was gelernt. wieviel tonwertstufen kann ich denn deinem wissen nach in 2400dpi belichterauflösung erzeugen? nennt mich detailverliebt und uneinsichtig, aber ich frag einfach mal doof. war da nicht was mit der rasterpunktgröße und dessen elemsnte? ist bei mir leider schon länger her...

danke,
type1
(der sich manchmal fragt ob er nicht den falschen beruf hat...)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Scheinwelt

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: 192.168.0.1
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.11.2005 18:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei 16x16 RELs macht das 256, eben die 8bit die PostScript kann.

Für mehr Informationen kannst du ruhig die Suche benutzen, da gabs nämlich schon mehr Beiträge dazu.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.11.2005 20:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man hier ist ja was los Au weia! Grins

@ type1

Die erhöhte Auflösung kommt ja beim
Rastern der Schrift zum Einsatz. Idealerweise
sollte diese dann der Ausgabeauflösung
entsprechen (z.B. 2400 dpi). PDFs zum
Beispiel werden ja auch irgendwann
in eine Bitmap gewandelt, bevor sie gedruckt
werden. Zweimal ein und derselbe Vorgang.

Ob und inwieweit diese hohe Auflösung aus
Photoshop übernommen wird, hängt vom nach-
folgenden Workflow ab (Distiller-Einstellungen etc.)

So hab ich das zumindestens mal verstanden Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen PDF/X-3-Erstellung aus FreeHand MX
[Freehand 10] Probleme bei der PDF-Erstellung
[FreeHand MX] Farbenproblem bei der PDF-Erstellung
Fehler bei der PDF-Erstellung mit FreeHand 8
[FreeHand 10] Transparenz weg nach PDF-Erstellung
[Freehand MX] Vorbereitung für PDF erstellung über Distiller
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.