mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Umgang mit Grafiktablett lernen. vom 10.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Umgang mit Grafiktablett lernen.
Autor Nachricht
Mac-Suitor
Threadersteller

Dabei seit: 22.03.2005
Ort: NR
Alter: 110
Geschlecht: -
Verfasst Fr 10.03.2006 09:02
Titel

Umgang mit Grafiktablett lernen.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo zusammen!

ich habe mir kürzlich ein grafikablett zugelegt, übrigens das wacom graphire4 A6. halt aus kostengründen und für den einstieg, deshalb möchte ich jetzt auch nicht darüber diskutieren, dass ein A5 die bessere wahl gewesen wäre.

meine frage ist stattdessen, wie erlerne ich einen souveränen umgang mit dem tablett. gestern abend habe ich zum beispiel festgestellt, dass ich nach einer weile üben am 15" powerbook in der linienführung allmählich immer sicherer wurde, während ich mir heute morgen am 21" bildschirm wieder total ungelenk vorkomme. besteht da ein zusammenhang? worauf muss ansonsten noch achten?

ich möchte das tablett übrigens zunächst einmal vorrangig in photoshop einsetzen, also erstmal nix mit vektoren.

hat jemand sonst noch gute ratschläge, tipps und tricks, wie man sich einen sicheren strich aneignet?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 10.03.2006 09:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist alles eine Übungssache.

Am Anfang kam ich damit nicht klar, nach zwei drei Tagen
klappt das wunderbar. Nach einer Woche habe ich alles mit
Pen gemacht, auch Windows etc. bedient. Ich komme fast
nicht mehr mit der Maus klar *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Ben@Home

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Mannheim
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.03.2006 09:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:

Nach einer Woche habe ich alles mit Pen gemacht, auch Windows etc. bedient.


Dazu bedarf es dann aber eines größeren Tabletts ... mit einem A6 bekomme ich das nicht hin. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 10.03.2006 09:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jo, stimmt... Wird eng.

Es sei denn, du arbeitest auf nem 15'' Grins


Aber trotzdem: üben, üben, üben - und richtige Stifthaltung
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac-Suitor
Threadersteller

Dabei seit: 22.03.2005
Ort: NR
Alter: 110
Geschlecht: -
Verfasst Fr 10.03.2006 10:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Jo, stimmt... Wird eng.

Es sei denn, du arbeitest auf nem 15'' Grins


bei meinem notebook würde das ja dann sogar ausreichen *zwinker*


cyanamide hat geschrieben:
Aber trotzdem: üben, üben, üben - und richtige Stifthaltung


richtige stifthaltung wäre dann eher schräg halten als waagerecht, oder wie?

solche einstellungen von wegen enge/weite handschrift tut dabei nix zur sache?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Colormanagement in der Praxis lernen wo lernen (im Bayern)?
Umgang mit der Schieblehre
[Preisfrage] Der richtige Umgang mit Kundenwünschen
Ebenen-Umgang in Photoshop CS3
Umgang mit Daten in mangelhafter Qualität
InDesign | Umgang mit gehefteten Doppelseiten | Prospekt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.