mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 08:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Überfüllung "True" oder "False" vom 08.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Überfüllung "True" oder "False"
Autor Nachricht
keeka
Threadersteller

Dabei seit: 22.09.2005
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.06.2006 08:28
Titel

Überfüllung "True" oder "False"

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Morgen an Alle!

Ich habe da eine Frage: Ich soll für eine Druckerei im Distiller die Einstellung X-3 machen. Ist ja kein Problem. Aber ein kleines Problem habe ich: Ganz unten bei der Einstellung "Überfüllung" sind drei Möglichkeiten "Nicht definiert", "True" oder "False". Bei "Nicht definiert" wird kein PDF erstellt. Also ist die Frage "True" or "False"? Die Druckerei ist unerreichbar. Hat jemand Erfahrungswerte, die er teilen kann?

Liebe Grüße, Keeka.
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.06.2006 08:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

die einstellung "true" oder "false" bezieht sich darauf, ob du das pdf schon überfüllt hast.
wenn du "true" wählst, heißt das, dass du schon überfüllt hast.
"false" bedeutet: nein.
im klartext: hast du überfüllungen eingestellt wählst du "true", hast du keine überfüllungen erstellt wählst du "false" aus.

dient dem sinn und zweck, dass nicht aus versehen die von dir mglw. eingestellten überfüllungen im rip doppelt überfüllt werden.

type1


Zuletzt bearbeitet von type1 am Do 08.06.2006 08:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
keeka
Threadersteller

Dabei seit: 22.09.2005
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.06.2006 10:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Okay, danke Type1!

Noch eine kleine Frage: Der Drucker meinte, ich soll keine Einstellung vornehmen. Für mich heißt das aber "nicht definiert". Ich weiß, du bist jetzt kein Hellseher. Aber kann man das auch so verstehen, dass er dann meinte "False"?

Keeka.
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.06.2006 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

ich hätte das so verstanden, das er die überfüllungen selber einstellen möchte (in-rip).
daher undefiniert lassen. da du aber ein x-pdf willst, welches nur geschrieben werden kann, wenn eine einstellung vorliegt (bedingung), würde ich da "false" einstellen.

halte da aber besser rücksprache mit deinem drucker. kenne seinen workflow nicht. hat er denn explizit ein x-pdf angefordert?

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
keeka
Threadersteller

Dabei seit: 22.09.2005
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.06.2006 11:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus!

Ja, hat er leider verlangt. Ich versuche ihn nun seit zwei Tagen zu erreichen, aber der ist zu beschäftigt, um mal kurz zurück zu rufen. Echt frustrierend und ich komm nicht weiter..Habe mir schon andere Druckereien angeschaut, wie die ihre Einstellungen machen. Die meisten haben da "false" stehen, nützt mir aber im Endeffekt auch nichts.

Nunja, ich werde es später bei ihm nochmal probieren.

Ich danke dir für deine Antworten, Type1!

Keeka.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen True Type Schriften
ATM, Suitcase, True Type????
True type-fonts in pdfx3?
Adobe Post Script oder PC True Type
HILFE! Probleme bei Quark 6 und TRUE TYPE?
True Type Font ändern - RECHTE?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.