mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 07:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Transparenz-Fehler in InDesign vom 22.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Transparenz-Fehler in InDesign
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Dave
Threadersteller

Dabei seit: 16.02.2003
Ort: Bretzfeld, Schwabenland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.03.2006 23:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie schon gesagt, es funktioniert jetzt über Acrobat-5-Export und ist schon seit gestern Abend bei der Druckerei...

Gruß, Dave
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.03.2006 23:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann übernimmt die Druckerei die Transparenzreduzierung, viel Spaß!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
aembn

Dabei seit: 19.05.2008
Ort: Klagenfurt
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 23.09.2009 09:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Thema ist mittlerweile alt, aber ich habe leider ein ähnliches Problem und möchte deshalb keinen neuen Thread aufmachen:

Hab eine Broschüre erstellt - mit Indesign CS3 - hat auch alles prima geklappt, wurde schon gedruckt. Diese soll jetzt überarbeitet werden. Mittlerweile hab ich CS4 und seitdem taucht ein Fehler auf.

Auf den linken Seiten befindet sich im Hintergrund ein transparentes Bild (30%), darüber ist ein schmaler Balken mit Firmennamen und Seitenzahl.

Auf der rechten Seite ist im Grunde das gleiche, allerdings mit einem anderen Bild im Hindergrund, aber ebenfalls mit 30%.

Seitdem ich mit CS4 arbeite, ist nun nach dem pdf-Export auf den linken Seiten der Balken ebenfalls transparent. Und das obwohl ich ihn mittlerweile sogar von der rechten Seite (auf dieser wird nach dem Export alles richtig dargestellt) kopiert habe. Weiß jemand wo hier die Ursache liegen könnte?

Edit: Eigentlich ist es sogar das gleiche Bild, nur einmal wurde der rechte und einmal ein linker Ausschnitt gewählt


Zuletzt bearbeitet von aembn am Mi 23.09.2009 09:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen QuarkXpress Transparenz-Fehler
Indesign Transparenz Pixelbildmit transparenz auf schwarz
InDesign- Transparenz
transparenz indesign
transparenz indesign
Indesign - Transparenz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.