mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 17:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Text im EPS aus InDesign CS2 zerstückelt vom 12.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Text im EPS aus InDesign CS2 zerstückelt
Autor Nachricht
mala1702
Threadersteller

Dabei seit: 12.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 12.01.2007 11:26
Titel

Text im EPS aus InDesign CS2 zerstückelt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich muß immer wieder Dateien in InDesign CS2 erstellen und als EPS in ein Portel laden, damit Kunden Zugang haben und den Text nach eigenen Vorstellungen abändern können. Leider gibt es dabei folgendes Problem: öffnen mit CorelDraw geht garnicht, Illustrator zerpflückt den Text, das heißt er trennt die einzelnen Wörter teils buchstabenweise. Wie muß ich die InDesign-Dateien abspeichern, damit die Kunden die EPS erfolgreich bearbeiten können?
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.01.2007 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

um die dateien in corel öffnen zu können, musst du die eps in einer niedrigen -zu empfehlen: version 8- version abspeichern.
in corel muss dann als ps-interpreted importiert werden.

das text zerstückelt wird, kann daran liegen, dass zum einen der textmodus in cs2 ein grundsätzlich anderer ist, als in den vorversionen. text wird hier vom satz her grundlegend anders behandelt.
desweiteren muss natürlich jeder, der die eps bearbeiten will auch die entsprechend verwendete schrift auf dem rechner installiert haben.

grundsätzlich ist hier die frage zu stellen ob sich das lizenztechnisch lohnt, und ob die vorgehensweise nicht generell überdacht werden sollte.

bei kleinen editierungen wäre pdf vielleicht auch eine lösung, aber auch hier muss in neueren acrobat-versionen die schrift installiert sein. der reader reicht da auch schonmal gar nicht aus.

//edit: sorry, ganz überlesen, dass die epse aus indesign kommen. dieser weg ist natürlich generell kritisch, da hier das eps eigentlich auch nur eine notlösung als export darstellt. es wird eben auch nur in eine form konvertiert, die postscript-interpretiert werden kann. dass das hinterher nicht mehr alles eins zu eins ist, lässt sich nicht verhindern. dafür sind solche funktionen aber auch nicht gedacht.

type1


Zuletzt bearbeitet von type1 am Fr 12.01.2007 11:40, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen InDesign CS2 Beschneidungspfad bei PS-eps
Indesign CS2 / Probleme mit EPS auf PDF
Logo als *.eps im InDesign cs2 verwenden?
Konturwert bei platzierter eps in InDesign CS2
EPS-Schwarz überdrucken in InDesign CS2
Indesign - Bereich als EPS Exportieren / Synchron. Text ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.