mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Taschenkalender in InDesign mit Tabellen erstellen. Erfahr? vom 24.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Taschenkalender in InDesign mit Tabellen erstellen. Erfahr?
Autor Nachricht
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 10:14
Titel

Taschenkalender in InDesign mit Tabellen erstellen. Erfahr?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

guten morgen liebe kolleginnen und kollegen. ich habe die aufgabe einen taschenkalender bestehend aus wochen-, monatsplaner und telefonregister zu erstellen. software ist indesign 1.5 - CS2. je nach dem welche lösungen ihr mir anbietet. an der software scheitert es hoffentlich nicht Grins

die tage, wochen etc. sind selbstverständlich immer durch striche getrennt. diese möchte ich nicht einzeln ziehen. daher müssen tabellen her. kann man im indesign nur tabellen importieren oder auch neue erstellen? will bei mir nicht so recht funzen und mit tabellen habe ich in dieser form noch nicht gearbeitet Menno!

kann ich mir evtl. noch irgendwelche hilfemaßnahmen ziehen? plugins wie z.b easy catalogue oder so? hat sonst jemand erfahrung im setzen von katalogen?

danke und gruß

ike
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

klar kannst du auch neue tabellen erstellen. um dein problem der striche zu lösen, kannst du ja die tabelle so konfigurieren, dass nur die horizontalen striche (konturen) in der farbe deiner wahl gefärbt sind.

den produktkatalog meines arbeitgebers habe ich auch komplett über tabellen, ohne zusätzliche plugins realisiert.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alles klar. das funzt schon mal. kann ich mir eine musterseite anlegen welche ich mit irgendeinem automatismus füllen kann? ich müsste es mir so leicht wie möglich machen denn die zeit drängt Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

muss dazu sagen, der von mir realisierte katalog war ein 32seiter. da liegen in der arbeitsweise natürlich welten zwischen deinem projekt un dem meinigen.
was verstehst du unter automatisierte musterseiten. was muss da automatisiert rein? definier mal.

möglich, dass man da per xml tricksen kann. gab für quark mal ein sehr teures plugin speziell zur erstellung von diversen kalendern (wandplaner, monatskalender, querkalender etc. pp.). das wird aber wohl noch neu aufgelegt und ist noch sehr viel teurer geworden (ich schreib hier den preis nicht nochmal, wurd ich damals in nem anderen thread für ausgelacht *pah* )

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 11:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also es gibt ein solches plugin auch für indesign. liegt derzeit bei 780,- englischen pfund. ich weiß leider auch noch nicht so recht was ich mir unter einer automatisierung vorstelle aber ich hoffe daher auch auf die user hier. irgendwelche kniffe womit man ein kalendarium evtl. von irgendwoher übernehmen kann. die tage verschieben sich ja sicher in irgendeiner weise. verdammt. ich muss mich am WE mal intensiv mit einer lösung beschäftigen. wir haben für die umsetzung 80 Std. angesetzt. stell dir nur mal vor du solltest das ding hier setzen.










wie würdest du hier vorgehen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 11:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

wenn ich kalender setze (und das sind wandplaner, kalendarien für schreibunterlagen, und 3-,4-,5-monatskalender), dann setze ich die normalerweise manuell. das heißt der zeilenabstand definiert die vertikale ausrichtung und entweder ein tabulator oder ein rapport verketteter textrahmen die horizontale ausrichtung.
am ehesten würde ich jetzt ne tabelle anlegen. die stammdaten wie KW und wochentage bleiben ja immer gleich. dafür ne mustertabelle anlegen. einmal einen monat setzen (also mit den daten füllen 1, 2, 3 etc...) und dann per copy und paste immer an der ensprechenden zelle spalte für spalte in den nächsten monat einsetzen.

da du aber vieles farblich hinterlegen musst, wären tabellen natürlich angebracht, da du da ja optimal den hintergrund jeder zelle einfärben kannst.

ein weg über excel, sich die zahlen in reihenfolge auflisten zu lassen zum einkopieren kannst du dir hier sparen. da ist der zeitaufwand nicht wesentlich geringer. musst ja eh anpassen wegen der tabelle.
absatz- oder zeichenformat definieren und das auf die entsprechenden zellen oder zeilen/spalten anwenden, das am besten schon in der mustertabelle, um nicht hinterher alles doppelt und dreifach zu machen.

egal wie du es machst, es bleibt ein haufen arbeit.

btw: hast du mal einen link zu dem kalenderplugin?
hatte mal versucht über ne xml-matrize etwas auszutüfteln, nur leider beschränkt sich da mein wissen über xml zu sehr.

danke...

type1


Zuletzt bearbeitet von type1 am Fr 24.11.2006 11:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DMG-mill

Dabei seit: 07.10.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 11:39
Titel

Re: Taschenkalender in InDesign mit Tabellen erstellen. Erfa

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich musst neulich genau das gleiche machen, aber ich habe das problem ganz anders gelöst und zwar durch automatisierung!
du machst eine Tabelle in Excell und bzw. eine Datenbank für jeden Tag einen Namen und für den wochennamen usw. dann hast du eine Riesige Datenbank mit ca 120 Namen. Aber das ist nicht so schlimm! dafür läuft dann alles automatisch und zwar dann für jedes Jahr musst nur deine Tabelle aktualisieren!
Bei ID machst du datenzusammenführung unter Fenster Automatisierung,...
Jetzt machst du eine Tabelle mit 31 Zeilen und vier Spalten für Tag (zahl) Wochennamen, Termine und Woche!
In jeder dieser zeile gibst du das nötige von der Tabelle ein!
alles klar?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign: Tabellen erstellen
Indesign CS5 - Tabellen-/Zellenformate automatisch erstellen
Taschenkalender
Taschenkalender für 2007
Kalendarium für Taschenkalender
Taschenkalender DM - echtes Kleeblatt ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.