mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 21:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Tabellen aus XML nach Indesign importieren vom 03.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Tabellen aus XML nach Indesign importieren
Autor Nachricht
Thilo Machotta
Threadersteller

Dabei seit: 10.07.2006
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.08.2006 16:49
Titel

Tabellen aus XML nach Indesign importieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo allerseits!

Ich möchte ein XML-Dokument nach InDesign importieren (genauer gesagt: verknüpfen) und dabei möglichst viele Formatzuweisungen automatisch erledigen lassen. Das klappt soweit auch schon ganz gut, nur machen mir die Tabellen ständig Ärger.

Das technische Referenzhandbuch für Indesign und XML behauptet zwar, Indesign könne auch einfache XML-Tabellen wie diese importieren:

Code:
<Tabelle><Zelle>Test1</Zelle><Zelle>Test2</Zelle></Tabelle>


Dem ist leider nicht so. Die einzige Möglichkeit, die ich bisher gefunden habe, ist die Indesign-Tabellenattribute (aid:...) bereits ins XML einzuarbeiten. Also in etwa so:

Code:
<Tabelle xmlns:aid="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/4.0/" aid:table="table" aid:trows="1" aid:tcols="2">
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1">Test1</Zelle>
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1">Test2</Zelle>
</Tabelle>


Soweit so gut, leider muss ich fortlaufend Änderungen an der XML-Datei vornehmen, diese per XSLT umwandeln und dann die Verknüpfung in der Satzdatei aktualisieren. Die Umwandlung per XSLT scheitert allerdings an den aid-Codes von InDesign und meine schöne Automatik ist dahin.

Hat von euch schon mal jemand ein vergleichbares Problem gehabt oder eine andere Idee, wie ich meine Tabellen automatisch nach InDesign bekomme?

Thilo
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jigity

Dabei seit: 30.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.08.2006 18:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Thilo,

wahrscheinlich klappt deine XSLT-Transformation nicht, weil du den Namespace von Adobe InDesign nicht in deinem Stylesheet definiert hast. Dazu mußt du im Element stylesheet bzw. transform den Naumensraum deklarieren xmlns:aid="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/4.0/". In der Transformation deine Attribute für InDesign mit <xsl:attribute name="aid:table">erstellen und dann sollte es klappen!

Ach übrigens du kannst sogar mit aid:pstyle="Absatzformat", aid:cstyle="Zeichenformat" und weiteren Attributen wie aid:columnwidth="xyz" arbeiten

Gruß Daniel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Thilo Machotta
Threadersteller

Dabei seit: 10.07.2006
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.08.2006 08:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, genau das war das Problem. Jetzt läuft alles rund...

Grüße

Thilo
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Word-Tabellen nach InDesign importieren?
Excel Tabellen mit Datum in Indesign importieren
excel-tabellen auf indesign importieren und aktualisieren
Indesign, tabellen, exel und xml
InDesign: XML formatieren und importieren
InDesign XML in Tabelle importieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.