mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Streamline - macht das sinn? vom 07.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Streamline - macht das sinn?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 08.07.2005 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Immer wied3r das gleiche.

Manche lernen es nie, kann man nix gegen machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
SchmidtBo
Threadersteller

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 08.07.2005 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

frank hat geschrieben:
SchmidtBo hat geschrieben:
Barett hat geschrieben:
Der Nutzen hängt ganz davon ab, zu welchem Zweck du das vektorisiert haben willst.
Wenn's nur zum angucken sein soll, wird Strealine (oder günstiger: Corel Trace) dir sicher reichen.
Wenn du das aber vielleicht mal plotten lassen willst, wirst du um Handarbeit nicht herumkommen.
Ich würde auf jeden Fall eine gute Portion Übung empfehlen, davon hast du im Endeffekt wahrscheinlich mehr.


also einige werd ich auf jedem fall mal sehr stark vergrößern und drucken lassen...


Plotten ist nicht drucken... Au weia!


das weiß ich auch Meine Güte! das war halt nur ein anderes beispiel was ich damit machen will *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Streamline OSX?
Wann macht Drucklack Sinn?
Sinn und Zweck von Formatvorlagen/Stilvorlagen
CS3 - WIN und/oder MAC? - Was macht Sinn?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.