mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 12:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Stand von Textbox im PDF anders als in QXP vom 10.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Stand von Textbox im PDF anders als in QXP
Autor Nachricht
brennt
Threadersteller

Dabei seit: 03.08.2006
Ort: unteres_allgäu
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.11.2006 11:15
Titel

Stand von Textbox im PDF anders als in QXP

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo mg´s!
habe folgendes problemchen:

ich stelle in qxp zwei textboxen nebeneinander und stimme den stand der zeilen genau ab.
dann schreibe ich ein pdf (ps mit distiller 6.0.2) von der seite und folgendes ist zu sehen:
die rechte textbox (die in quark exakt mit der linken übereinstimmt) steht nun im PDF
weiter unten als sie eigentlich sein sollte...

um dies zu beheben muss ich in quark zurück und die scheXXX-textbox so lange nach oben schieben,
bis sie im PDF dann endlich auf gleicher höhe mit der linken steht..... * huduwudu! * das kanns ja nicht sein...

does anybody know what i´m talking about? Hä?

ein lösungsvorschlag wäre grandios
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.11.2006 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in den TExtboxen sind unterschiedliche schriften verwendet, oder?

welches OS und welche Version, was für Schriften?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
brennt
Threadersteller

Dabei seit: 03.08.2006
Ort: unteres_allgäu
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.11.2006 11:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

grüzi!

die linke box verwendet european pi3 und die corporateAdemi,
die rechte box nur die corporateA...

osx 10.4.8
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.11.2006 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das liegt dann an der European Pi.

Die ballert - aus welchen Gründen auch immer, überhalb der Zeichen Luft rein, wo keine sein sollte.
Das sollte allerdings auch schon auf dem Monitor auffallen.

Schon mal mit Onyx, Fontexplorer oder Cocktail die Schriften-Caches gelöscht und rebootet?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
brennt
Threadersteller

Dabei seit: 03.08.2006
Ort: unteres_allgäu
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.11.2006 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tatsache - die EuropeanPI!

danke! die hatte ich auch schon verdächtigt.

hab jetzt in beiden boxen an erster stelle die ePI gesetzt
in der linken den anführungspfeil stehen lassen,
in der rechten ein leerzeichen aus der ePI gesetzt und "zurück"spationiert.
jetzt ist der stand im QXP und PDF gleich - TOPP SACHE *Thumbs up!*

herzlichen dank!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [QXD 7] Bilder nach pdf schreiben im Stand verändert
pdf auf gleichem Stand in InDesign einfügen - wie geht das?
Wie kann QXP zu PDF übertragen?
PDF aus QXP macht aus 2,9 MB 34 MB ???
pdf import in qxp
Wieder mal ein PDF (Qxp) problem ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.