mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 17:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Software für Mediengestalter - Bitte Tipps vom 19.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Software für Mediengestalter - Bitte Tipps
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Stephen Athaba
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2006
Ort: Sonthofen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 06:48
Titel

Software für Mediengestalter - Bitte Tipps

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, commune! Lächel

ich hätte mal eine frage: wir möchten in unserer Dienststelle einen Mediengestalter ins Team holen. Voraussichtlich aber erst nächstes Jahr. Die Software sollte für diesen jenigen sollte aber dieses Jahr schon bezogen werden.
Nun stellt sich die Frage, welche Software angeschafft werden soll.

Beim Tätigkeitsbereich handelt es sich um einfache Drucksachen, die bis dato mit Powerpoint *Thumbs up!* erstellt werden/wurden. Soweit ich weiß, arbeitet ihr ja im Design-Bereich am liebsten mit PS/Illu, genau wie ich. Lächel
Bei den Drucksachen handelt es sich bisher um wirklich einfache Sachen. Liegt ja schon allein am Prog., mit dem erstellt wird.

Was denkt ihr, sollten wir am Besten beziehen, um dem neuen Mediengestalter möglichst barrierefreies arbeiten zu ermöglichen? Der Preis ist vorrangig eigentlich egal *hehe*

Vielen Danke euch!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
catzchen

Dabei seit: 03.01.2006
Ort: Potsdam
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.09.2006 07:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

allroundfähig ist natürlich die komplette adobe CS2-reihe

angefangen bei illustrator (für logokonzeptionen, kleine printsachen im vektorbereich),
für alle pixelbasierten sachen NATÜRLICH photoshop (retuschen, effekte, montagen etc ) und
als layoutprogramm für mehrseitige broschüren oder ähnlichem arbeite ich schon seit jahren mit indesign,
hat sich zu 100% bewährt schon allein wegen der PDF-anbindung und konvertierungs-optionen

also MEIN absolutes spitzenpaket.... damit kann man nix falsch machen.... * huduwudu! *

schaut beim einstellungsgepräch auf die skills und die software-kenntnisse ...
kann auch vorkommen, dass euch einer unterkommt, der sich nur mit QuarkXpress auskennt * Ich will nix hören... *

falls noch fragen: posten!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Stephen Athaba
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2006
Ort: Sonthofen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 07:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm... frage: was sind skills? Lächel

Also von illu und ps bin ich ja auch begeistert. mehrseitige Broschüren werden bei uns weniger bearbeitet. das macht wenn dann unsere hauseigene druckerei.

hab mir auf der adobe-seite gerade mal einen trailer von indesign angesehen. sieht auf jeden fall nicht schlecht aus, aber soweit ich das jetzt überflogen habe ist das mehr ein setzprogramm, oder?
Denke, dass das hier weniger zum einsatz kommen wird.

weißt du evtl. auch über paint shop pro bescheid? meine, da auch mal was gehört zu haben, dass es nicht übel sein sollte. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 07:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, Paitshop-Pro ist ja nett, aber:
Holt euch wie oben gesagt die CS2 Suite mit Photoshop (der de-facto Standard), Illu und Indesign.
Das sit im Bundle billiger als einzelne Programme.

skills (engl. = Fertigkeiten - oder Agentur-Denglisch: was hat er denn so drauf)

Mac
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 07:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn ihr ne hauseigene druckerei habt würd ich mich auch mal mit den jungs unterhalten - aber das werdet ihr sowieso. zu illustrator, (acrobat?), indesign und photoshop kommen eigentlich nur noch eure hausschriften dazu - dann sollte der single-platz mediengestalter eigentlich bestens versorgt sein Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stephen Athaba
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2006
Ort: Sonthofen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 08:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay. vielen danke. denke auch, dass wir mit der creative suite standard am besten auskommen werden.

vielen dank euch!!!

@mod: post erledigt... merci
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Martin1974

Dabei seit: 02.09.2006
Ort: Bonn
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 09:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde folgende Programme nehmen:

Adobe Creative Suite 2 mit InDesign, Illustrator, GoLive, Photoshop und Acrobat als ein echt starkes Paket!
QuarkXPress für alle Fälle
FreeHand für alle Fälle

ggf. noch Director, Flash
sowie Adobe Premiere, Encore DVD, Audition
Cinema 4D

Macht echt Spaß, damit zu arbeiten.

Der Mediengestalter Design,
Martin
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Martin1974 hat geschrieben:
Ich würde folgende Programme nehmen:

Adobe Creative Suite 2 mit InDesign, Illustrator, GoLive, Photoshop und Acrobat als ein echt starkes Paket!
QuarkXPress für alle Fälle
FreeHand für alle Fälle

ggf. noch Director, Flash
sowie Adobe Premiere, Encore DVD, Audition
Cinema 4D

Macht echt Spaß, damit zu arbeiten.

Der Mediengestalter Design,
Martin


Acrobat ist richtig, das macht Sinn.

Aber C4D? Wenn die bis jetzt mit Powerpoint klar gekommen sind, ist das wohl arg übertrieben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Software und Tipps für Ausbildungsbewerbung
[FAQ] Die Software der Mediengestalter
Suche Druckfreigabe Software oder Datenfreigabe Software
tipps für blindprägung?
Tipps für eine Weinetikette
Tipps zu PhotoshopElements
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.