mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 10:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Software für Katalogerstellung vom 04.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Software für Katalogerstellung
Autor Nachricht
PAGEJUMPER
Threadersteller

Dabei seit: 13.10.2003
Ort: Leipzig!
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.02.2005 16:51
Titel

Software für Katalogerstellung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Lächel

Ich muss für einen Kunden einen A4-Katalog erstellen (Layout). Welche Software würdet ihr verwenden?

MfG
Ronny-Heiko
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.02.2005 16:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

InDesign
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
synni

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: koeln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.02.2005 17:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würde es mit Quark machen *hehe* - aber ich denke, dass könnte so eine diskussion à la mac - windows pc geben.

andere möglichkeit wäre auch noch page maker
  View user's profile Private Nachricht senden
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.02.2005 23:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wirklich entscheidend ist doch nur der Zusatz bzw. das PlugIn.
Für ID gibts da sehr komfortable Lösungen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 05.02.2005 16:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann man so nicht sagen: Welcher Umfang? Farbigkeit? Wieviele Abbildungen? Stammdaten vorhanden? Wenn ja, welches Format?

Im Allgemeinen ist Layoutsoftware wie Quark und InDesign für die Erstellung von umfangreichen strukturierten Produktkatalogen eher ungeeignet. Es gibt zwar Lösungen in Form von Erweiterungen (wobei ich ID hier ebenfalls vorziehen würde, läuft einfach stabiler), aber gerade ab 100 Seiten aufwärts gibts da eigentlich kein all-in-one Rezept.

Für nen 16 bis 32 Seiter aber kannste ruhig auf InDesign zurückgreifen. Ist preiswert, einfach zu bedienen und benötigt keine nennenswerte Einarbeitungszeit.

Wie auch immer: Du lieferst zu wenig Infos, um eine ernste Empfehlung abzugeben.


//
Die reine Layoutentwicklung kannste auch im Photoladen oder in einem Illustrationsprogramm machen. Umsetzen müssens ja dann andere. Meine Güte! * Nee, nee, nee * (Fällt dann unter die Rubrik "doofe Fragen")


Zuletzt bearbeitet von am Sa 05.02.2005 16:48, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 05.02.2005 17:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:

Im Allgemeinen ist Layoutsoftware wie Quark und InDesign für die Erstellung von umfangreichen strukturierten Produktkatalogen eher ungeeignet.


hab ich was verpasst??
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 05.02.2005 17:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wahrscheinlich! Grins Ich liebe die Provokation, die in der Behauptung steckt. Aber die Betonung liegt auch auf "umfangreich".
 
 
Ähnliche Themen Software zur Katalogerstellung aus einer Datenbank
Vorbereitung Katalogerstellung
Automatische Katalogerstellung
Automatisierte Katalogerstellung
Katalogerstellung DB unterstützt
Katalogerstellung im Quark7
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.