mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 13:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Signa/OS X 10.4.2] Schriften werden durch Courier ersetzt? vom 09.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Signa/OS X 10.4.2] Schriften werden durch Courier ersetzt?
Autor Nachricht
derweissi
Threadersteller

Dabei seit: 28.07.2005
Ort: -
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.09.2005 16:01
Titel

[Signa/OS X 10.4.2] Schriften werden durch Courier ersetzt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe vor kurzem hier in einer Druckerei als Printoperator angefangen und einen neuen G5 als Arbeitsplatz bekommen.
Wir haben einen Postscript-Workflow mit Signastation von Heidelberg (6.5). Nachdem sich das aus den alten Betriebssystemen bekannte "In Datei drucken" mit dem Tiger nicht (wie viele andere auch jammern) nicht bewerkstelligen ließ, haben wir das mittlerweile mittels einem guten virtuellen Drucker hinbekommen. ABER ... und jetzt kommts ... Immer wenn ich Dokumente für die Signa in eine Datei drucke, fehlen im Postscript AUF der Signa Workstation immer wieder Schriften und werden durch f____ Courier ersetzt. Wenn ich das PS-File in den Acrobat schmeisse und der dann ein PDF daraus macht, werden die Schriften ganz normal angezeigt, aber als PDF auf die Signa geschickt kommt das selbe Problem. Ist im Übrigen nicht bei allen Schriften der Fall, aber leider zu oft. Deswegen muss ich lästigerweise alles immer auf dem G5 des Kollegen an die Signa abschicken um sicher zu gehen.
Ich verwende übrigens exakt dieselben Schriften jenes Kollegen (von seinem Rechner auf meinen gezogen - sein Rechner fungiert überdies auch gleichzeitig als unser File-Server...)

Weiss jemand Rat oder Abhilfe oder kennt diese Problematik?



Titel editiert
> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Sa 10.09.2005 13:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
SkyLynx

Dabei seit: 02.06.2004
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.09.2005 16:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

normalerweise passiert das ersetzen mit Courier wenn die Schriften nicht eingebettet sind.
Sind sie eingebettet? und schickst Du Sie im Druckmenue unter PSEinstellung auch mit?


von welchem Programm soll die PS aus gemacht werden?


Zuletzt bearbeitet von SkyLynx am Fr 09.09.2005 16:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
derweissi
Threadersteller

Dabei seit: 28.07.2005
Ort: -
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.09.2005 22:33
Titel

HM!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also viel einzustellen gibts da nicht... Schriften lasse ich - sofern irgendwo ein entsprechender Menüpunkt vorhanden ist IMMER einbetten.
Ich meine auch nicht aus irgendeinem speziellen Programm. Das Problem ist aus jedem Programm dasselbe...
"Als Datei sichern" ist ja eine Option im Druckermenü um vernünftige Postscripts zu erzeuigen und hat in meinem Fall erstmal gar nix mit den Programmspezifika zu tun.
Die Druckeroption im Tiger "PDF als Postscript sichern" taugt leider auch nichts. Macht nur PS Level 2 mit ASCII Code.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.09.2005 13:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi derweissi,

welche PPD kommt denn zum Einsatz?
Wie verwaltest du deine Schriften?



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
derweissi
Threadersteller

Dabei seit: 28.07.2005
Ort: -
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.09.2005 15:51
Titel

PPD

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab schon die vom Acrobat und auch ne andere virtuelle ausprobiert, aber auch die von unserem Minolta-Digital-Farbdrucker - eigentlich verwenden sollten wir eh nur die von der Signastation. Aber egal bei welcher - das Problem mit den ersetzten Schriften kommt bei allen. Sehr komisch ist eben, dass beim G5 des Kollegen alles perfekt läuft.
Schriften verwalten wir übrigens beide mit Extensis Suitcase 11...

Habe auch alle vorhandene Schriften bereits mit fontdoctor untersucht und defekte repariert - alles bisher ohne den erwünschten Erfolg...
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.09.2005 15:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nochmal blöd gefragt.
Ist beim Schreiben des PDFs aus Quark 6.5
der richtige Drucker (wahrscheinlich ein
virtueller Drucker mit der Workflow-PPD) aus-
gewählt?

Geht mal Schritt für Schritt die Drucker-
einstellungen, Schriftenverwaltung und Ein-
stellungen in den jeweiligen Ausgabeprogrammen
durch.

Sind auch überall die gleichen Updates drauf?
Speziell bei Quark gibt es ja x-verschiedene
XTensions.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Quark: Schriften beim Drucken durch Courier ersetzt
was ist das für eine Courier? (ähnlich courier heavy)
FF Signa Font für PC gesucht
Courier New
„Corpid“, „Transit“ und „Signa“ im Einsatz - wo?
Signa Station ::: Teilprodukte und Verdrängung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.