mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 05:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Serienbrief direkt aus Quark, Freehand oder InDesign? vom 19.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Serienbrief direkt aus Quark, Freehand oder InDesign?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
kurosan
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2005
Ort: Baden-Wuerttemberg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.07.2005 09:54
Titel

Serienbrief direkt aus Quark, Freehand oder InDesign?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Morgen Kollegen,
gibt es ein Plugin (wenn möglich Freeware) für Grafik/Publishing-Programme mit dem man direkt aus dem Programm
personalisieren kann? Klar, einfache Sachen wie DIN A4 Einladungen kann man mit Word machen, aber was ist z.B. mit DIN Lang-Foldern mit hochauflösenden Bildern? Die sollen manchmal auch adressiert werden, bisher ging das bei uns dann so: erst aus dem Grafikprogramm das Hauptdokument als cmyk zum Drucker schicken, 1000 mal (nur als Bsp.) rauslassen, dann aus aus Excel mit Word den Serienbrief mit den Adressen erstellen, als Graustufen zum Drucker und dann die 1000 gedruckten Seiten nochmal durchlassen, so daß jetzt eben die Adressen in die leeren Adressfelder eingedruckt werden. Viel zu umständlich. Perfekt wäre es man die Personalisierungsdaten aus Excel direkt in Qaurk, Freehand oder InDesign reinladen könnte und alles direkt drucken könnte. Wie macht ihr das? Kennt ihr ein Plug-In, wenn ja, ab welcher Version des jeweiligen Programmes funktioniert es?

Gruß und Danke im Voraus...

///
Edit by cyanamide
Bitte keine Eyecatcher im Titel!


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Di 19.07.2005 10:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.07.2005 11:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau mal hier:
http://euro.quark.com/de/products/xpress/quarkxclusive.cfm
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Seven98

Dabei seit: 05.04.2005
Ort: Blackforest
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.07.2005 11:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

also wir sind eine keine Digitaldruckerei, wir bekommen immer tausende von bedruckten Briefbogen und personaliesieren sie dann mit hilfe von Exel und Word...

Nicht so besonders aber kenne noch keine bessere Lösung die auch wirklich funktioniert...
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.07.2005 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Personalisierungssoftware
Quark-Extensions
• Darwin Desktop (Creo) www.creo.com
• Design Merge www.meadowsinfo.com
• PersonalizerX (AGFA, MAN) www.techno-design.com
• Yours Truly (Indigo) www.indigonet.com

Acrobat-Plug-Ins
• XActuell www.codeware.de
• PDF Express www.think121.com
• NexTreme DL100 (NexPress) www.datalogics.com

Stand Alone Software
• Persona www.pageflexinc.com
• Fiery Free Form (2 Versionen) www.efi.com
• Print Shop Mail www.printshopmail.com
• NexTreme DL1000 www.datalogics.com
• Lytrod ProForm Designer / Lytrod Desktop Designer (VIPP, XEROX) www.lytrod.com
• M-Power www.datalogics.com
• NewLeaf www.newleaf.de
• Opus Document System www.elixir.com
• PrintNet3 www.gmc.net
• Private I (Xeikon, abgespecktes, angepasstes PSM)

Quelle: Prof. Dr.-Ing. Gunter Hübner
http://www.hdm-stuttgart.de/~huebner/


http://www.publisher.ch/heft/043/ulrich_datamerge.php3
  View user's profile Private Nachricht senden
kurosan
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2005
Ort: Baden-Wuerttemberg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.07.2005 16:34
Titel

Danke

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, Design Merge ist genau das Programm das ich brauche.
  View user's profile Private Nachricht senden
..::Eisdealer

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.07.2005 18:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

is ja ne dicke liste fränk.

mich würden da mal anwenderberichte interessieren! ist eines der tools ne vernünftige alternative zu dem mir bekannten und gängigen weg das produkt 4-farbig vorzudrucken und eindrucke z.b. bei einem mailing mit speziellen tintenpissern oder laserdruckern mittels word (serienbrief) zu machen?!
  View user's profile Private Nachricht senden
kurosan
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2005
Ort: Baden-Wuerttemberg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.07.2005 23:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..::Eisdealer hat geschrieben:
is ja ne dicke liste fränk.

mich würden da mal anwenderberichte interessieren! ist eines der tools ne vernünftige alternative zu dem mir bekannten und gängigen weg das produkt 4-farbig vorzudrucken und eindrucke z.b. bei einem mailing mit speziellen tintenpissern oder laserdruckern mittels word (serienbrief) zu machen?!


Genauso habe ich unser letztes Postmailing gemacht, total umständlich und zeitaufwendig, alle 50 Vordrucke muß in den verdammten Tintenstrahldruckern wieder nachgelegt werden, ich saß daneben und hab nur gewartet bis ich wieder Papier einlegen darf, nur um die Adressen einzudrucken.
Die Standalone-Sachen kann man allerdings getrost vergessen, wir bekommen vom Kunden immer fertige Layouts, meistens Quark oder Freehand, die in so ein halbgares Standalone-Programm zu konvertieren ist wohl kaum möglich.
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.07.2005 15:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..::Eisdealer hat geschrieben:
mich würden da mal anwenderberichte interessieren! ist eines der tools ne vernünftige alternative zu dem mir bekannten und gängigen weg das produkt 4-farbig vorzudrucken und eindrucke z.b. bei einem mailing mit speziellen tintenpissern oder laserdruckern mittels word (serienbrief) zu machen?!

Kommt auf die Auflage und gewünschte Qualität des Produktes an.

Das Eindrucken ist ja recht aufwendig, muss man halt kalkulieren, Druck des Trägers
und Eindruck der Personalisierung dem kompletten Druck auf einer Digitaldruckmaschine
gegenüberstellen...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Serienbrief im Indesign
Serienbrief in Indesign
Serienbrief in InDesign ?
Serienbrief Indesign + Excel
Indesign - Serienbrief erstellen
Indesign / Serienbrief-Funktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.