mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 10:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schriftproblem in InDesign CS (3.0) vom 05.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Schriftproblem in InDesign CS (3.0)
Autor Nachricht
grooby
Threadersteller

Dabei seit: 07.05.2002
Ort: Augsburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.07.2005 13:06
Titel

Schriftproblem in InDesign CS (3.0)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

ich habe in Suitcase X1 die Schrift Myriad.otf geladen, die von InDesign so auch erkannt wird und die ich auch verwenden konnte. Allerdings wird mir die Schrift trotz aktivierung in Suitcase in InDesign in einem Dokument als "fehlend" angezeigt, obwohl sie in der Schriftenliste auftaucht. Wenn ich dir Schrift durch die gleiche Myriad erstetzen will passiert rein gar nichts.
Wenn ich einen Ausdruck der Datei mache, mäkelt er mir wieder an, die Schrift könne nicht gefunden werden, aber sie kommt im Ausdruck mit.
Neustart von Suitcase, InDesign und des G5, sowie deaktivierung und löschen/neuzuladen habe ich schon alles probiert.
Kann mir einer weiterhelfen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.07.2005 17:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sicher mal als InDesign-Austauschformat (.inx) und importier
das dann wieder.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
grooby
Threadersteller

Dabei seit: 07.05.2002
Ort: Augsburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.07.2005 08:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das hat leider auch nichts gebracht. Er hat mir nur in einem Textrahmen weniger die fehlende Schrift moniert. Ich hab es dann nochmal als Austauschdatei abgespreichert, aber es blieb unverändert!
  View user's profile Private Nachricht senden
Treponem2k

Dabei seit: 07.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.07.2005 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auf meinem system gibts einmal die myriad und die myriad pro, beide wurden anscheinend von adobe mitgeliefert.
kann es vielleicht an den unterschiedlichen namen liegen?!?

ansonsten im indesign nochmal die absatz-/zeichenformate checken oder - falls keine absatzformate verwendet - unter schrift - schrift suchen die "falsche" myriad ersetzen lassen. natürlich solltest du da auch noch auf den umbruch achten, damit da nichts passiert.

was mir noch einfällt ist die sache, dass auf dem mac es anscheinend probleme mit der times gab. die war zwar auf allen systemen standardmäßig drauf, aber wenn man ein indesign-dokument auf einem anderen rechner öffnete, wurde die als fehlend angemerkt. vielleicht so eine art internes verwaltungsproblem bei den schriften unter mac os?
  View user's profile Private Nachricht senden
grooby
Threadersteller

Dabei seit: 07.05.2002
Ort: Augsburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.07.2005 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Systemschrift Myriad habe ich deaktiviert, daran kann es also nicht liegen. Sie wird auch nirgends mehr als "aktiviert" angezeigt. Die einzige aktivierte Myriad auf meinem Rechner ist der OTF-Font aus Suitcase!
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.07.2005 22:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und das Dokument wurde auch nicht mit der System-Myriad erstellt?
  View user's profile Private Nachricht senden
grooby
Threadersteller

Dabei seit: 07.05.2002
Ort: Augsburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.07.2005 13:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein, das Dokument wurde mit der OTF-Myriad erstellt. Ich hab die Myriad mal in die Systemmyriad ausgetauscht gehabt und dann hat es funktioniert. Nach dem Zurückändern in die OTF-Version hat er diese aber wieder nicht erkannt!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Schriftproblem InDesign
[Indesign CS2] Schriftproblem/Schrifteinstellen
Adobe Type Manager Indesign Schriftproblem
schriftproblem
Schriftproblem Optima
schriftproblem unter osx
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.