mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 12:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schrift läuft ineinander beim PDF schreiben vom 02.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Schrift läuft ineinander beim PDF schreiben
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
pepsi
Threadersteller

Dabei seit: 18.06.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 02.01.2006 20:04
Titel

Schrift läuft ineinander beim PDF schreiben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab fleißig gesucht aber weder hier, noch durch googeln eine Lösung gefunden, daher hier meine Frage:

Hab da so eine Visitenkarte für jemanden gemacht in InDesign (kenn mich da drin noch nich soo gut aus, komme eher vom Q-Express-Ufer...) jetz will ich ein PDF schreiben, aber jedes mal lässt er in genau der letzten Zeile die Schrift auf mysteriöse Weise ineinander laufen...
weiß nicht wie ich das besser ausdrücken soll, daher hier ein Screenshot um mein Problem mal zu verdeutlichen (oben das PDF, unten, so wie's in InDesign aussieht und aussehen soll):




Hab auch schon dran gedacht, dass es ein Darstellungsfehler sein könnte, aber ausgedruckt sieht's genauso schrecklich aus Menno!

Kann mir jemand 'n Tipp geben, woran das liegen kann? irgend ne Einstellung beim PDF schreiben, die ich unterschätze/nicht beachte?? *hu hu huu*




Titel editiert
> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mo 02.01.2006 21:21, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.01.2006 21:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Abend,

Was für ein Fonttyp wird verwendet? OpenType, TrueType?

Welche InDesign-Version setzt du ein?

Welchen Weg der PDF-Erstellung bist du gegangen?
PostScript und Distiller? PDF-Export?

Die Textzeile steht alleine?

Sind Transparenzen im Spiel?



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
pepsi
Threadersteller

Dabei seit: 18.06.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 02.01.2006 22:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fonttyp ist TrueType

In Design Version is 2.0 (nich gerade die neueste...)

PDF-Erstellung:
Ich hab beides probiert, sowohl komplett das File als PDF zu exportieren, als auch ein Post-Script File zu schreiben und das dann in den Distiller zu kippen.... hat beides die selbe fehlerhafte Auswirkung... Menno!

Textzeile steht in nem Extra Textfeld, keine Transparenzen, nix nur schwarze Schrift auf weißem Hintergrund.

Ach ja und ich benutz Adobe Acrobat 5.0



Das einzige was mir als Alternative einfällt, ist die Schrift in Pfade zu konvertieren aber die Qualität lässt dann irgendwie arg zu wünschen übrig - das wird irgendwie extrem pixelig und die Strichstärke der Schrift dicker, als sie sollte - vielleicht hat ja jemand dahingehend noch nen Tipp, dann wäre mir auch geholfen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Geheimnisvoller

Dabei seit: 09.02.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.01.2006 22:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiss ja nicht wie verbindlich die Screenshots sind, aber mir fällt auf, dass da wo die Schrift ineinander läuft:

Die Trennstriche als Gedankenstriche dargestellt sind. Kann das sein?

Das würde die Sache mit dem Zusammenlaufen der Schrift erklären, da die Gedankenstriche mehr Raum einnehmen, die Textbox-Breite aber nicht mehr Raum zulässt.

Wenn das so bei Dir wäre könnte man mal bei den Schriften nach Problemen suchen, z.B. dass diese in irgendwelcher Weise (falsch) ersetzt werden beim distillen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.01.2006 22:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast du mal ein neues Dokument erstellt
und da ein paar Zeilen in der besagten
Schrift geschrieben und dieses dann als
PDF ausgeben? Stimmts dann?



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pepsi
Threadersteller

Dabei seit: 18.06.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 02.01.2006 23:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

huch... das mit den Gedankenstrichen stimmt! Die Darstellung im Screenshot ist schon richtig so... Hab ich gar nicht so genau drauf geachtet, aber jetzt fällts mir auch auf...
das sind nämlich 3 Visitenkarten, die zusammengehören und jedesmal steht ganz unten die Internet- & Emailadresse (jeweils ganz andere) und jedesmal hat er die zusammengeschoben, weil er aus dem Minus einen Gedankenstrich macht...

Aber jetz frag ich mich nur noch: wie kann ich das verhindern/ändern, dass er aus dem - einen Gedankenstrich macht??? Muss ich da in der Schrift was ändern? Hab von sowas doch keine Ahnung, noch das passende Programm glaub ich...

ach ja und die schrift an sich kanns nich sein, auf der Visitenkarte steht ja noch mehr: Adresse und so aber das stellt er alles richtig dar im PDF, weil ja auch kein Minus (-) drin vorkommt, im Gegensatz zur Internetadresse...


Zuletzt bearbeitet von pepsi am Mo 02.01.2006 23:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Geheimnisvoller

Dabei seit: 09.02.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.01.2006 00:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie hast du den Trennstrich gesetzt?

Einfachste Lösung wäre du setzt den Trennstrich z. B. in der Helvetica. Ist ja im Endeffekt egal Lächel Trennstrich ist meistens Trennstrich Grins .

Das wäre zwar keine Problem-Behebung, aber eben eine Lösung *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
SweetEden

Dabei seit: 08.03.2004
Ort: Nürnberg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.01.2006 07:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich kenne dieses problem.
du sagst es sind 3 visitenkarten?
dann liegt es bestimmt daran dass du drei dateien hast aus der du ein pdf machst oder?
du kannst dieses problem nur umgehen indem du eine ursprungs datei hast und aus der ein pdf machst.
NICHT EINZELNE ZUSAMMENFÜGEN.
der fehler kommt sonst immer wieder, egal was du machst und welche einstellungen du nimmst.

bei mir trat es damals auf als ich mehrere ppt zu einem pdf machen wollte.
interessant das dieses problem wohl auch bei anderen ursprungsdateien besteht.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [PDF/Acrob] Metadaten direkt aus InDesign ins PDF schreiben?
Farbmanagement, PDF-Workflow - wie läuft das bei euch?
Welche Schrift läuft ähnlich der AvantGarde?
PDF läuft Amok: ungerade Fußzeilen weg, Divis wird Rechteck
PDF schreiben unter OS X
Quark 5/ PDF schreiben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.