mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 16.01.2017 23:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schnittmengenfläche vom 04.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Schnittmengenfläche
Autor Nachricht
bornchilla
Threadersteller

Dabei seit: 21.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 04.12.2006 00:23
Titel

Schnittmengenfläche

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,
ich möchte mein radiales Raster gerne auf ein Viereck anwenden. Dazu habe ich beide Elemente übereinander gelegt und wollte dann per -->Pathfinder-->Schnittmengenfläche eigentlich dieses Raster in das Viereck einbinden, so dass ich dann Strahlen in einem Viereck darstellen kann.



Wenn ich nun aber auf "Schnittmengenfläche" klicke, erhalte ich nur folgendes Ergebnis:



Also kein Radiales Raster in dem Viereck. Was mache ich falsch? Wie wende ich die Schnittmenge richtig an?
Danke für Eure Hilfe!
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 04.12.2006 01:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schnittmengenfläche ist nichts für offene Pfade, die in dem Radialen Raster aber leider reichlich enthalten sind. Wenn wir über Illu CS2 reden, mach es einfach mit "interaktiv malen". Wenn es sich um eine andere Version handelt, ist es komplizierter.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
bornchilla
Threadersteller

Dabei seit: 21.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 04.12.2006 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, wir reden über IlluCS2.
D.h. ich soll die beiden Objekte einfach "interaktiv malen" und dann die Schnittmenge bilden? Das funktioniert irgendwie nicht. Das witzige ist, ich habe es nach langem probieren einmal geschafft, doch weiß ich nicht wie. Auf einmal ging es und das Radiale Muster war um Kasten.
??? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 04.12.2006 17:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du baust einfach ein radiales Raster und ein Rechteck, aktivierst beide und klickst mit dem Mal-Eimer drauf. Dann die Flächen füllen, ggf. Konturen bestimmen etcpp. Am Schluss umwandeln und dann alles löschen, was Du nicht brauchst.

Natürlich kannst Du auch einfach eine Schnittmaske anlegen (hast dann aber immernoch die "überstehenden" Objekte, auch wenn sie nicht sichtbar sind)

Du kannst aber auch folgendes machen:

  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.