mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schnittmaske-Problem_Ausweg? vom 09.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Schnittmaske-Problem_Ausweg?
Autor Nachricht
jadran
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2005
Ort: Aachen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.12.2006 02:27
Titel

Schnittmaske-Problem_Ausweg?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen.

Ich habe eine Frage bezüglich des STRG 7 / Schnittmaske erstellen Befehls in Illustrator CS 2. Ich habe transparente Flächen, die nach der Schnittmaskenerstellung immer mal wieder verrückt spielen. Meine Frage: Wie kann ich Linien/ Flächen auch ohne STRG 7 wegbekommen so dass ich den (Architektur) Plan als pdf gespeichert immer noch auf mein gewünschtes DIN 1 Format etz. bekommenkann.

Für Anregungen bin ich sehr dankbar.

Viele Grüße

Sven
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 09.12.2006 09:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"Verrückt spielen" ist jetzt gerade nicht sehr präzise...

Meinst Du viellicht, dass sie beim Export immer noch da sind? Dann nimm statt einer Schnittmaske den Schnittbereich
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
jadran
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2005
Ort: Aachen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.12.2006 13:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo. Danke für deine Antwort.

Ich habe mit dem Schnittbereich, nicht mit einer Schnittmaske (weiß nicht genau was das ist) gearbeitet. Habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Nachdem ich den Schnittbereich definiert habe und mit STRG 7 freigelegt habe sind zum einen Ebenen alle zusammengefügt worden. Linien befinden sich dann hinter flächen und um diese wieder nach vorne zu bringen muss ich aus einer Liste von 1000 Einträgen in dem Ebenen-Manager heraussuchen. Auch sind Füllflächen mit Verlauf dann ohne Verlauf und weisen nur noch ein Grau auf.

Da ich aber den Plan auf mein Planformat bringen muss um es zum Druck zu bringen bin ich darauf angewiesen überstehende LInien und Flächen irgendwie zu retouchieren nur eine weiße Fläche an den Rändern zu legen reicht nicht aus da beim PDF schreiben dann der komplette Bereich geschrieben wird.

Mit Besten Grüßen und DANKE!
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 09.12.2006 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sag ich ja. Nimm einen Schnittbereich statt einer Schnittmaske.
In der Hilfe steht, wie es geht
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jadran
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2005
Ort: Aachen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.12.2006 14:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber den Schnittbereich nehme ich doch schon. Damit entstehen ja die Probleme...
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 09.12.2006 16:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du nimmst die Maske, wenn Du tatsächlich Strg-7 drückst
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen illustrator schnittmaske problem
Problem mit Schnittmaske im Illu
illustrator schnittmaske
Schnittmaske erstellen
Illustrator Schnittmaske
Illustrator Schnittmaske/Pathfinder??
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.