mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schneidepfad (Illu CS2) vom 01.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Schneidepfad (Illu CS2)
Autor Nachricht
2fuenf14
Threadersteller

Dabei seit: 19.04.2005
Ort: München
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.08.2006 10:22
Titel

Schneidepfad (Illu CS2)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus,

ich stell mich grad bissl blöd an. Ich hab ne Grafik im Illu CS2 erstellt, die ich auf n Shirt drucken (Flex) lassen will.
Die Grafik besteht aus mehreren Teilen wobei eins über dem andern liegt... Ich brauch jetzt einen Schneidepfad um die ganze Grafik an dem die Maschine langschneiden kann.

Brauch ich den Pfad auf ner extra Ebene, damit die Maschine den Pfad von den anderen in der Grafik unterscheiden kann? Ich hab das mal mit „umfließen“ probiert und den Versatz auf 0pt gestellt. Der neue Pfad um die Grafik ist anscheinend da, ich seh ihn aber logischerweise nicht weil er auf den anderen Grafikpfaden liegt.

Reicht der Pfad um das auszuschneiden? Auch wenn er auf der selben Ebende liegt wie die Grafik?

Danke für eure Hilfe.



[edit]
Verschoben von Allgemeines - Print nach Software - Print


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am So 06.08.2006 18:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
2fuenf14
Threadersteller

Dabei seit: 19.04.2005
Ort: München
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.08.2006 11:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach Mist, umfließen ist ja ne Funktion für Text oda? * Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
trinity84

Dabei seit: 11.06.2006
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: -
Verfasst Di 01.08.2006 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du mehrere sachen hast dann versuch doch mal über den pathfinder die sachen miteinander zu verbinden. ich weiß zwar nicht genau wie das aussiehst was du machst aber so mach ich das auch immer für die shirts
  View user's profile Private Nachricht senden
Aaxxon

Dabei seit: 28.06.2006
Ort: Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.08.2006 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Umfließen brauchst du nur bei Texten.

Also: Alle Texte in Pfade umwandeln (wichtig).
dann das ganze ding auf einer Ebene lassen, aber wichitg ist das du die farben richtig zugeordnet hast. weil die meisten schneideprogramme hergehen und dann die farben separieren tun. Somit sind einzelne ebenen nicht wichitg.
aber du kannst das ganze ding ja als pfade zu schneiden geben, der separiert sich das dann schon selber.
Grüße aus Stuttgart
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
2fuenf14
Threadersteller

Dabei seit: 19.04.2005
Ort: München
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.08.2006 11:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Texte sind in Pfade umgewandelt, das is klar. Was meinst du mit die Farben richtig zuordnen? Die komplette Grafik hat nen schwarzen Rand drum.

Ich hatte das Motiv schon an meinen Druckbetrieb geschickt zum überprüfen und die haben gesagt, es passt alles, sie brauchen nur noch nen Schneidepfad um die ganze Grafik rum.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Thomas_L

Dabei seit: 03.10.2004
Ort: Stadt der Säubrenner
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.08.2006 12:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

2fuenf14 hat geschrieben:
Die Texte sind in Pfade umgewandelt, das is klar. Was meinst du mit die Farben richtig zuordnen? Die komplette Grafik hat nen schwarzen Rand drum.

Ich hatte das Motiv schon an meinen Druckbetrieb geschickt zum überprüfen und die haben gesagt, es passt alles, sie brauchen nur noch nen Schneidepfad um die ganze Grafik rum.


Also ich kenne es so: Das der Schneidpad für das Ganze Layout vom Plotter bzw dessen Bediener gemacht wird! Umkehrschluss: Hast du doch dann nichts mit zu tun!?!

Oder verstehe ich das falsch?

Gruß von der Mosel
  View user's profile Private Nachricht senden
2fuenf14
Threadersteller

Dabei seit: 19.04.2005
Ort: München
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.08.2006 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Thomas_L hat geschrieben:
Also ich kenne es so: Das der Schneidpad für das Ganze Layout vom Plotter bzw dessen Bediener gemacht wird! Umkehrschluss: Hast du doch dann nichts mit zu tun!?!

Oder verstehe ich das falsch?

Gruß von der Mosel


Dachte ich auch. Ich habe der Druckerei in einer Email mein Motiv als PDF mitgeschickt und dazugeschrieben, dass ich die Grafik als Illu-Datei habe. In der Antwort Mail kam dann, dass ich noch einen Schneidepfad hinzufügen soll, da das im Illu anscheinend mit ein paar Klicks geht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Illu CS2] Exportieren Als ...
Rundsatz mit Illu. CS2
[Illu CS2] Illustrier Funktion?
[Illu CS2] Masken aus Pfaden?
Illu CS2 DIN A4 Format
Illu cs2: doppelte kontur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.