mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 08:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Scans in Photoshop 6.0 transparent machen? vom 10.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Scans in Photoshop 6.0 transparent machen?
Autor Nachricht
nori
Threadersteller

Dabei seit: 10.09.2005
Ort: Meins
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 10.09.2005 18:45
Titel

Scans in Photoshop 6.0 transparent machen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi ich bin relativer Photoshop Neuling ( arbeite mit 6.0) und hab ein dringendes Problem:

Ich hab einen gescannten Plan (Tif - Datein) und der soll coleriert werden im Photoshop.

In der FH haben wir in der Übung den Scan schon auf einer transparenten Ebene
bekommen und dann eine neue Ebene mit einem farbigen Hintergrund angelegt,
aber ich schaff es jetzt nicht mehr den Scan transparent zu bekommen.
Er sollte dann ganz oben liegen, so das er immer sichtbar ist.

Wer kann mir helfen - bitte schnell *Nori*
  View user's profile Private Nachricht senden
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 10.09.2005 19:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kannst Du den weißen Bereich - also den Papierfarbenen - nicht einfach mittels Zauberstab löschen?
Ansonsten kannst du mal versuchen, die Ebene auf Multiplizieren zu stellen und die anderen Ebenen (die mit der Farbe) dadrunter platzieren. Aber löschen funktioniert wohl besser.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.09.2005 19:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nee löschen ist blöd, gibt nur häßliche ränder.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 10.09.2005 19:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
nee löschen ist blöd, gibt nur häßliche ränder.


Ja, mit weicher Auswahlkante.. hätt ich mal dazuschreiben sollen.
Wenn der Scan gut ist, geht das dann eigentlich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.09.2005 21:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kein Problem:

Zuerdst einmal zu den Kanälen wechseln. (Wenn sie nicht sichtbar sind: Fenster->Kanäle einblenden)

Dann die Strg-Tate gedrückt halten und auf einen der Kanäle klicken. (Am besten den mit dem größten Kontrast)
Damit erhäst du eine Auswahl.

Dann zurück zu den Ebenen wechseln und eine Volltonfarbe anlegen. Dafür klickst du im Ebenenmenü ganz unten auf den schwarz/weißen Kreis. Volltonfarbe ist der oberste Knopf. (Such dir die Farbe aus die die Linien später haben sollen)
Deine Auswahl verwandelt sich jetzt in eine Maske für die Volltonfarbe.

Jetzt musst du die Maske nur noch mit Strg-i invertieren.

Die Hintergrundebene noch unsichtbar schalten (da wolln wir mal ein Auge zudrücken Grins ) und schon fertig.

Viel Spaß,

top


Zuletzt bearbeitet von top am Sa 10.09.2005 21:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Photoshop: Scans gerade stellen
automatische freisteller von scans in photoshop cs3
[Photoshop] Verlauf nach transparent?
Photoshop: Bild transparent machen
Photoshop Frage: Farbanteile transparent machen...aber wie?
Mit Photoshop: Ausgewählte Farben transparent machen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.